Goodbye
Goodbye
Bildquelle: Milad Fakurian, Lizenz

Deutscher Torrent Tracker BitCity BC hat sich verabschiedet

Nach fast 10 Jahren verabschiedete sich der deutsche Torrent Tracker Bitcity BC endgültig aus dem Netz. Cloudflare kann keine Server finden.

Kurz notiert: BitCity BC verfügte über rund 3.000 Mitglieder und hatte für deren Bedürfnisse beinahe 100.000 verschiedene Torrent-Dateien im Angebot. So lauteten zumindest die Daten laut eigener Angaben.

Wie manitos vom Forum fxp-terminal.info gestern urteilte, war dies einer der mittelgroßen Vertreter der deutschsprachigen ALT-Szene.

BitCity: Rekordverdächtig – Zwei Hacks in drei Jahren!

In den Jahren 2016 als auch in 2019 hat man diesen Vertreter mit Erfolg gehackt. Überall in den Foren waren außerdem mehrere Warnungen wegen fehlender Sicherheitsvorkehrungen sichtbar. Oder aber die einfachsten Dinge, wie die Übermittlung des Bestätigungs-Links bei der Registrierung, soll dort nicht funktioniert haben.

Good bye BitCity

Bei einem nicht öffentlichen P2P-Tracker ist es extrem wichtig, dass die Betreiber oder zumindest der Tech-Admin weiß, was er da tut. Das war bei BitCity BC wohl nicht wirklich der Fall.

Vielleicht ist es in Anbetracht der immer wieder aufgetauchten Sicherheitsmängel besser so, wie es jetzt gekommen ist. Die Sicherheit der Nutzer sollte stets an erster Stelle stehen. Wie dem auch sei. Rest in Peace, BitCity BC!

Tarnkappe.info

Kategorie: Kurz notiert, Szene
Lars Sobiraj

Über

Lars Sobiraj fing im Jahr 2000 an, als Quereinsteiger für verschiedene Computerzeitschriften tätig zu sein. 2006 kamen neben gulli.com noch zahlreiche andere Online-Magazine dazu. Er ist der Gründer von Tarnkappe.info. Außerdem bringt Ghandy, wie er sich in der Szene nennt, seit 2014 an verschiedenen Hochschulen und Fortbildungseinrichtungen den Teilnehmern bei, wie das Internet funktioniert.