Rufus: Windows-ISO-Downloads
Rufus: Windows-ISO-Downloads
Bildquelle: Sunny

Rufus: Microsoft blockiert Windows-ISO-Downloads

Microsoft blockiert den Download von Windows-ISOs in dem beliebten Open Source-Tool "Rufus". Der Entwickler bittet nun die Community um Hilfe

Das bekannte Open Source-Tool “Rufus” wird von vielen gerne und häufig genutzt, um bootfähige Medien zu erstellen. Vor allem bei Windows-Usern ist dieses Tool sehr beliebt, um Windows-ISOs herunterladen zu können.

Das geht nun leider nicht mehr. Microsoft scheint diesen Downloads nun einen Riegel vorgeschoben zu haben. Sämtliche von Rufus ausgehenden Windows-Downloads zeigen nur noch eine Fehlermeldung.

Rufus: Erstellen bootfähiger USB-Flash-Laufwerke mit nur wenigen Klicks

Rufus
Rufus

Rufus ist eines dieser Tools, welche man nicht mehr missen möchte. Nicht nur, dass dieses Tool nicht installiert werden muss, sondern gleich als ausführbare Datei daherkommt. Nein, das Tool ist auch noch richtig schön übersichtlich und schon fast selbsterklärend einfach zu bedienen.

Mit nur wenigen Klicks zu einem bootfähigen USB-Stick? Mit Rufus ist das kein Problem. Einfach den Stick oben als Laufwerk angeben, dann unten UEFI auswählen und anschließend entweder auf Auswahl oder auf Download klicken.

Also so war es zumindest bis vor Kurzem. Denn jetzt kommt nur noch eine Fehlermeldung.

Microsoft unterbindet den Download

Fehlermeldung in Rufus
Fehlermeldung in Rufus

Die Fehlermeldung ist immer dieselbe: “Fehler: Der Download von Windows-ISOs ist nicht mehr möglich, da Microsoft seine Website so geändert hat, dass ein Download verhindert wird“.

Wer versucht, eine Version von Windows 8, 10 oder 11 herunterzuladen, hat also schlechte Karten. Einzig der Download von Windows 7 scheint noch zu funktionieren. Warum das so ist, kann wahrscheinlich nur Microsoft beantworten. ghacks.net hat zwar bei dem Softwaregiganten nachgefragt, eine Antwort aber kam bislang nicht.

Eine Lösung ist nicht in Sicht – kann die Community helfen?

Derweil melden immer mehr Nutzer das Problem auf GitHub. Der Entwickler pbatard bestätigt das Problem und will herausgefunden haben, dass Microsoft Anfragen von Rufus absichtlich blockiert.

Bei näherer Betrachtung sieht es so aus, als ob Microsoft seine Website absichtlich so gestaltet hat, dass sie unseren Skriptanfragen ablehnend gegenübersteht.

pbatard

Wie er das Problem lösen kann, weiß pbatard noch nicht. Aber es könnte allem Anschein nach eine ganze Weile dauern, bis wir mit Rufus wieder wie gewohnt unsere Windows-ISOs ziehen können. Grund genug, die Community um Hilfe zu bitten.

Die Fehlersuche wird wahrscheinlich laaaange dauern, und ich könnte wirklich Hilfe gebrauchen.

pbatard

Update 13.08.2022 16.55 Uhr

Anscheinend konnte der Fehler von der Community schnell gefunden werden. So schnell, dass sogar der Entwickler von Rufus überrascht ist.

Oh wow, es war also doch der Referrer. Vielen Dank dafür!

Ich kann in der Tat bestätigen, dass der Patch funktioniert, also habe ich ihn angewendet. Und ich werde dafür sorgen, dass die aktualisierte Version des Skripts so schnell wie möglich von Rufus verwendet wird.

pbatard

Tja, sich zu irren ist nur allzu menschlich. Auch ein Softwareentwickler ist davon nicht ausgenommen. Uns bleibt nur, uns zu freuen, dass Rufus auch künftig wieder uneingeschränkt funktionieren wird.

Tarnkappe.info

Kategorie: Internet
Sunny

Über

Sunny schreibt seit 2019 für die Tarnkappe. Dort verfasst er die Lesetipps und berichtet am liebsten über Themen wie Datenschutz, Hacking und Sharehoster. Aber auch in unserer monatlichen Glosse, bei den Interviews und in „Unter dem Radar“ – dem Podcast von Tarnkappe.info, ist er immer wieder anzutreffen.