Game Boy Streaming: GTA V, Doom und Crysis auf Nintendo Handheld

Mit einer speziellen ESP8266 Game Boy Cartridge und Software auf einem PC lassen sich beliebige Spiele auf den Nintendo Handheld streamen

Der 37-jährige Bastler Sebastian Staacks hat seine Game Boy WiFi Cartridge weiter optimiert. Damit ist es jetzt möglich, beliebige Bildinhalte von einem PC an einen Game Boy zu senden und auch die Tastendrücke den PC zu übertragen.

Game Boy ESP8266 WiFi Cartridge

Sebastian hatte bereits Mitte Dezember 2021 seine auf dem ESP8266 basierende WiFi Cartridge vorgestellt. Damit ist es bereits möglich gewesen, Inhalte aus dem Internet herunterzuladen und auf dem Game Boy anzuzeigen. Er hatte dazu einen kleinen Wikipedia Client geschrieben, der Artikel von dort anzeigen konnte. Zusätzlich hatte er ein telnet Interface implementiert. Theoretisch seien laut Staacks weiteren Plugins kaum Grenzen gesetzt, der ESP8266 den Netzwerkpart und das Aufbereiten der Inhalte für den Nintendo Handheld übernehmen kann. Als mögliche Beispiele nannte er einen Twitter Client und einen Reddit Reader.

Weiterhin hat Staacks in seinem Blogpost auch die Baupläne und Bauteile hinterlegt (GitHub). Damit kann jeder interessierte Bastler es ihm gleichtun und seine eigene WiFi Cartridge bauen.

Game Boy Game-Streaming Cartridge

Nun hat Staacks weit mehr als einen Mini-Browser aus seiner Cartridge gekitzelt. Es lassen sich jetzt beliebige, von einem PC gestreamte Inhalte, in Echtzeit mit 20fps auf dem Game Boy anzeigen. Der Nintendo Handheld kann dabei als Controller verwendet werden.

Pixel zeichnen auf dem Game Boy?

Dabei musste Staacks einige Hürden überwinden, da es auf dem Game Boy nicht möglich ist, Bildinhalte Pixel für Pixel auf dem 60×144 (4 Graustufen) messenden Bildschirm zu zeichnen. Stattdessen musste er die Bildinhalte in 8×8 große Tiles aufteilen. Dabei muss er insgesamt 360 Tiles auf den Bildschirm zeichnen, welches auch nur durch einen Trick möglich war. Ansonsten wären maximal 256 Tiles möglich gewesen.

Insgesamt muss der Nintendo Handheld zum Streamen der Bildinhalte 112,5 Kilobyte pro Sekunde verarbeiten. Das entspricht etwa dem 5-fachen der Daten auf der originalen Tetris Cartridge – pro Sekunde!

Der benötigte Video-Stream muss von einem Python-Skript auf dem „Server“-PC aufbereitet und an den ESP8266 übertragen werden. Nun können beliebige Inhalte vom PC an den Game Boy gestreamt werden.

GTA V, Doom und Crysis

Sebastian hat nun verschiedene Inhalte mit seiner Game-Streaming Cartridge ausprobiert. Dazu gehören beispielsweise Grand Theft Auto V, Doom und Crysis. Auch probierte er verschiedene Videos aus. Dazu gehörten das bekannte Bad Apple Video und Rick Astley.

Tarnkappe.info

Kategorie: Gaming, Reverse Engineering

Über

honeybee schreibt seit Ende 2020 für die Tarnkappe. Der Einstieg war ein Reverse Engineering Artikel über die Toniebox. Die Biene liebt es, Technik aller Art in ihre Bestandteile zu zerlegen. Schraubendreher und Lötkolben liegen immer in Reichweite. Themen wie Softwareentwicklung, Reverse Engineering, IT-Security und Hacking sind heiß geliebt.