Und Putin reibt sich genüsslich die Hände… ein Kommentar

Die USA, Großbritannien und Frankreich haben nach 6 Tagen militärisch auf den mutmaßlichen Giftangriff auf Duma reagiert. Was macht Putin?

putin schach russland

Mit ein bisschen dumm verhält es sich wie mit ein bisschen schwanger – entweder oder! Die Allianz unter Trump hat sich entschieden. Man steht jetzt da wie ein ertappter Rechtsbrecher, der hastig die Spuren seiner Verbrechen beseitigen muss, bevor diese untersucht werden können. Und was macht Putin?

Putin verhielt sich zurückhaltend

Wäre Putin nur halb so größenwahnsinnig und tumbe wie Trump, dann hätte der III. Weltkrieg begonnen. „Seit heute morgen um 4 Uhr schießen wir ‚zurück‘!“, sagen MayMacronTrump und Konsorten und tun so, als würden sie sich nicht bereits seit Jahren im Propagandakrieg mit der Welt und ihren eigenen Völkern befinden. Putin ist kein Unschuldiger und erst recht kein Unbeteiligter in den Macht- und Manipulationsspielen der Staatenlenker. Aber jetzt kann er sich genüsslich die Hände reiben, weil die Trump-el und Co. über Nacht ohne das fadenscheinige Mäntelchen ihrer geheuchelten Empörungsmoral vollkommen entblößt da stehen. Dafür gibt es kein UN-Mandat, keine unabhängige Beweissicherung, keine Hemmungen, um Völkerrecht zu brechen!


Maas bläst ins Kriegstreiber-Horn

Und unser wackerer Außengroßmannssucht-Minister Maas bricht mit den Traditionen seiner eigenen Partei und bläst ins Kriegstreiber-Horn, ohne die Chance auf Deutschlands mehr denn je erforderliche diplomatische Rolle im gefährlichen Kriegschaos auch nur ansatzweise zu begreifen.

Krieg ist immer das Scheitern der Politik (und der Politiker). Gegen Dummheit hilft kein Impfen (weder mit Propaganda noch mit Flugabwehr) – nur das klärende Gespräch. Aber Reden ist ganz sicher schwieriger als Knöpfedrücken oder anzugeben, wer den größeren Knopf hat oder der verrücktere Raketenmann ist…

Bildquelle: Pexels, thx! (CC0 Public Domain)

Tarnkappe.info