Tarnkappe.info: öffentliche Telegram-Gruppe für alle Leser eröffnet

Article by · 4. Oktober 2017 ·

Wir haben ja bereits angekündigt, dass es einen öffentlichen Chat-Kanal für alle Leserinnen und Leser geben soll. Nach umfangreichen Überlegungen fiel die Wahl auf eine Gruppe beim Messenger Telegram. Wie kommt ihr da rein? Ganz einfach: Telegram installieren und dann diesen Link anklicken.

An dieser Stelle erstmal vielen Dank für die vielen Vorschläge, die ihr uns nach unserem Aufruf im Kommentarbereich hinterlassen habt.

Nach einigem Hin und Her war irgendwann klar: die perfekte Lösung gibt es nicht. Entweder es fehlt an Benutzerfreundlichkeit, der Verbreitung oder aber die Lösungen waren mit einem ungeahnten technischen Aufwand verbunden. Ein Messenger, der nicht plattformübergreifend funktioniert, kam für uns ebenfalls nicht infrage. Einige Redaktionsmitglieder können sehr schnell, wenn auch nicht blind, tippen. Aber auf dem Smartphone sieht es mit der Tipperei wieder ganz anders aus. Auch wenn wir sicherheitsbasierte Softwarelösungen wie Signal oder Threema sehr mögen: Die Vorstellung, man hätte die ganze Zeit nur mit dem Smartphone kommunizieren können, war ehrlich gesagt wenig verlockend.

Nach einiger Zeit war dann aber auch offensichtlich, dass diese Supergroup inklusive mehrerer Bots von Christopher Kardas eine gute Lösung darstellt, die unseren Vorstellungen in den meisten Punkten entspricht. Unser Autor Christopher hat beruflich sowieso mit Telegram zu tun und war bzw. ist netterweise beim Einrichten und der Verwaltung behilflich.

Wie komme ich in diese Telegram-Gruppe rein?

Ganz einfach. Wie gesagt – die Gruppe ist öffentlich. Telegram installieren und dann diesen Link anklicken, fertig!

Wir wünschen in unserer Telegram-Gruppe allen Leserinnen und Lesern viel Spaß!

 

P.S.: Ja, die meisten Autoren dieses newsbasierten Blogs werden dort dauerhaft vertreten sein und sind auch ansprechbar. Allerdings sind wir nicht 24 Stunden am Tag online. Bitte nicht enttäuscht sein, wenn zufällig mal niemand von uns auf eine Anfrage reagieren sollte. Ansonsten stehen Euch ja, wie im Impressum beschrieben, die anderen Kontaktmöglichkeiten zur Verfügung.

P.S.S.: Es gibt zusätzlich bei Telegram einen “Kanal”, wo alle neuen Artikel via RSS-Feed sichtbar gemacht werden. Klick: https://t.me/tarnkappe

Quelle Beitragsbild, thx! (CC0 1.0)

Mehr zu diesem Thema:

Flattr this!


    Leave a comment