Switch OLED Aula: Neue Nintendo Konsole schon hackbar

Bastler haben bestätigt, dass sich die neue Nintendo Switch OLED, auch Aula genannt, mit dem SX Core Modchip hacken lässt.

Bildquelle: Yokan Daddy

Die Bastler 羊羹爸爸ようかんパパ的DIY生活 (Yokan daddy-like DIY life) und Balázs Triszka haben bestätigt, dass sich die neue Nintendo Switch OLED, auch Aula genannt, mit dem SX Core Modchip hacken lässt. Beide haben den eigentlich für die Switch v2 oder auch genannt Mariko gedachten Modchip in ihre OLED Switch eingebaut, wie Wololo.net kürzlich berichtete.

Switch OLED Aula SX Core Einbau

Yokan Daddy zeigt Switch OLED Modchip-Einbau

Yokan hatte die Nintendo Switch OLED zunächst einmal komplett zerlegt. Dabei zeigte sich, dass die verbaute Hardware größtenteils identisch ist. Besonders der verbaute Nvidia Tegra ist identisch geblieben.

In einem späteren Video zeigt Yokan dann, wie er hekate, einen Bootloader für die Switch, auf der Konsole startet. Zwar gibt es Probleme mit dem Touchscreen, aber es ist damit auf jeden Fall bestätigt, dass der Modchip SX Core weiterhin funktioniert. Leider zeigt sein YouTube Video nur die geöffnete Rückseite der Switch OLED. Eine genauere Einbauanleitung liefert er nicht.

Der Einbau scheint aufwändig, da einige Kupferlackdrähte auf der Rückseite der Konsole zu sehen sind, die einige Komponenten miteinander verbinden. Diese sind bei der Mariko nicht notwendig gewesen.

Balázs Triszka hält sich bedeckt

Balázs Triszka ist bei seinem SX Core Modchip Umbau für die Switch OLED noch weniger auskunftsfreudig. Mehr als ein Bild der geöffneten Rückseite und Schutzblech zeigt er nicht. Mehr als ein Stück des SX Core lässt sich darauf nicht erkennen. In seinem Tweet stellt er klar, dass er auch keine weiteren Details veröffentlichen wird.

Atmosphère Entwickler SciresM rät von Nutzung der Custom Firmware auf Aula ab

Die Custom Firmware Atmosphère muss noch für die Switch Aula angepasst werden. Im Detail stimmt die Akkukonfiguration für die neue Konsolenvariante noch nicht. SciresM hat auf GitHub dazu ein Issue mit niedriger Priorität angelegt.

Fazit

Gary Bowser vom Team Xecuter erneut angeklagt

Lesen Sie auch

Untypisch für Nintendo wurden bei der Switch OLED keine neuen Gegenmaßnahmen implementiert. Der Gamingriese konzentriert sich scheinbar auf den Rechtsweg, um die nötigen Modchips aus dem Verkehr zu ziehen.

Es ist sehr wahrscheinlich, dass der Bootloader hekate und die Custom Firmware Atmosphère bald von kompatibel zur Switch Aula sind. Sicher werden in Zukunft auch detailliertere Einbauanleitungen auftauchen.

Tarnkappe.info

Honeybee schreibt seit Ende 2020 für die Tarnkappe. Der Einstieg war ein Reverse Engineering Artikel über die Toniebox. Die Biene liebt es, Technik aller Art in ihre Bestandteile zu zerlegen. Schraubendreher und Lötkolben liegen immer in Reichweite. Themen wie Softwareentwicklung, Reverse Engineering, IT-Security und Hacking sind heiß geliebt.