Smoozed: neuer Multihoster am Horizont aufgetaucht

Smoozed ist neben Fastix ein neuer Multihoster. Diese können mit Download-Managern genutzt werden und sind zumeist preiswerter als reguläre Sharehoster.

Smoozed

Smoozed: Betreiber dieses neuen Multihosters ist angeblich die smoozed Ltd. mit Sitz in Hong Kong. Multihoster können mit Download-Managern genutzt werden und haben diverse Vorteile gegenüber regulären Sharehostern. Außerdem sind die meisten Multihoster deutlich preiswerter als ein Premium-Abo bei einem einzelnen Sharehoster.

Multihoster verbinden das Angebot zahlreicher Sharehoster miteinander. Sie bieten darüber hinaus oftmals Zugang zu Inhalten von Magnet-Links (BitTorrent) oder dem Usenet. Premium-Accounts bei Sharehostern beinhalten einen klaren Nachteil: Man ist auf die Download-Links bei diesem einen Anbieter angewiesen. Ein Premium-Account bei einem Multihoster erlaubt es einem, gleichzeitig die Dienstleistung zahlreicher Sharehoster zu nutzen. Wenn das Lieblingsblog oder eine andere bevorzugte Quelle den Pflichthoster wechselt, steht man bei einem Premium-Account nur eines Anbieters im Regen.


Manche Multihoster verbinden sogar verschiedene Filesharing-Alternativen miteinander. So werden teilweise auch Dateien von P2P-Tauschbörsen angeboten oder solche Archive, die sonst nur über das Usenet zugänglich sind. Beim Thema BitTorrent hat man zwar ein riesiges Angebot, dafür besteht dort auch eine enorme Gefahr kostenpflichtig abgemahnt zu werden.

Preiswert ist nicht gleich billig

Wer regelmäßig bei verschiedenen Sharehostern herunterlädt, sollte die Nutzung eines Multihosters überdenken. Smoozed ist komplett neu und unterbietet die Konkurrenz klar im Preis. € 4.99 pro Monat sind schwerlich zu schlagen. Ein Jahresabo kostet € 29.99. Bei Uploaded.net kostet der Jahresaccount knapp 70 Euro, auch bei Share-Online.biz ist man sehr viel mehr Geld los.

Wer den Thread beim Forum Ngb.to verfolgt, merkt schnell, worauf es ankommt. Viele Nutzer verlangen die Anbindung von bekannten Sharehostern. Beim neuen Mitbewerber Fastix.ru fehlt beispielsweise die Unterstützung von Share-Online. Die vielen unterstützen russischen Hoster nützen einem nicht viel. Unterschiede zeigen sich auch beim Thema Datenschutz (AGB: Weitergabe der Nutzerdaten) und der Bezahlung. Wenn man nur Bitcoin oder exotische Web-Währungen akzeptiert, kann man nicht mehr bezahlen.

Zudem ist vielen Nutzern die Anwendung der Download-Manager JDownloader, Load! oder pyLoad wichtig, weil sie den Transfer automatisch durchführen lassen wollen. Bei Premium.to kann man lediglich Volumenpakete für 125 bis zu 1500 GB erwerben. Andere Anbieter erlauben eine monatliche Anwendung. Allerdings zeigt erst der eigene Test, ob es sich dabei wirklich um eine Flatrate handelt, oder der Account des Powerusers bei Erreichen einer bestimmten Transfergrenze aus Kostengründen gesperrt wird. Entscheidend ist auch die Verfügbarkeit und die erreichte Geschwindigkeit bei einem Download.

Bei Ngb.to und auch anderswo kann man noch nicht sagen, ob der neue Konkurrent Smoozed so smoth läuft, wie er es verspricht. Das muss man schlichtweg abwarten.

Tarnkappe.info

Lars Sobiraj fing im Jahr 2000 an, als Quereinsteiger für verschiedene Computerzeitschriften tätig zu sein. 2006 kamen neben gulli.com noch zahlreiche andere Online-Magazine dazu. Er ist der Gründer von Tarnkappe.info. Außerdem bringt Ghandy, wie er sich in der Szene nennt, seit 2014 an verschiedenen Hochschulen und Fortbildungseinrichtungen den Teilnehmern bei, wie das Internet funktioniert.