Sky of Usenet online

Die Usenet-Szene ist nach dem umfangreichen Bust im November 2017 wieder aktiver geworden: Mit Sky of Usenet ging kürzlich ein weiteres deutschsprachiges Usenet-Board ans Netz.


Anzeige

Kurz notiert: Es tut sich etwas im Untergrund. Während die Server der Brothers of Usenet vor Weihnachten für wenige Tage Schluckauf hatten, ging ebenfalls im Dezember ein neues Board unter der Adresse sky-of-use.net online.

Konkurrenz belebt das Geschäft, wie man so schön sagt. Deswegen werden die Freunde des Usenet diese Entwicklung sicher begrüßen.

Sky of Usenet ist zwar schon funktionstüchtig. Die Seite befindet sich aber auch noch im Aufbau, wenn man sich dort die Threads zum Thema Feedback anschaut. Die Macher schrauben noch fleißig an ihrer Woltlab Suite (Forensoftware) herum, um alles für ihre Bedürfnisse einzurichten. Es soll momentan noch keinen funktionierenden Mailserver geben, der aber gebraucht wird, wenn man sein Passwort verliert. Auch sind die NZB-Dateien auch ohne ein Dankeschön sichtbar, was in diesem Bereich unüblich ist.

Fazit: Man sollte dem Team noch ein paar Tage Zeit geben, um dann ein endgültiges Urteil zu fällen. Auf den ersten Blick wirkt das Forum auf jeden Fall sehr aufgeräumt. Der vorherrschende Ton der Betreiber ist stets freundlich.

Tarnkappe.info

 

Beitragsbild 贝莉儿 NG @ Unsplash, thx! (CC0 1.0)

Lars Sobiraj fing im Jahr 2000 an, als Quereinsteiger für verschiedene Computerzeitschriften tätig zu sein. 2006 kamen neben gulli.com noch zahlreiche andere Online-Magazine dazu. Er ist der Gründer von Tarnkappe.info. Außerdem bringt Ghandy, wie er sich in der Szene nennt, seit 2014 an verschiedenen Hochschulen und Fortbildungseinrichtungen den Teilnehmern bei, wie das Internet funktioniert.

Vielleicht gefällt dir auch