Pre- & NFO-Sites sterben weiter aus

Seit unserem letzten Überblick über Pre- und NFO-Sites vor vier Jahren sind diverse weitere Webseiten ausgestorben, die Informationen über neue Veröffentlichungen der Release Groups verbreiten. Wir schaffen heute erneut einen Überblick über die noch bestehenden Portale.

Was ist eigentlich eine NFO-Datei?

digital playgroundIn den 90er Jahren gab es wenige sehr schnelle Boards (damals bekannt als Mailboxen), wo man nachschauen konnte, ob eine andere Group möglicherweise schneller als man selbst war. Wenn ein Game nicht auf einem der Top 5 Boards in den USA verfügbar war, galt es als nicht veröffentlicht.

Heutzutage funktioniert das alles ganz anders. Die Group lädt ihre Releases in ihr eigenes Group-Verzeichnis, was nur für die Gruppenmitglieder sichtbar ist. Danach wird der eigentliche „Pre“-Befehl ausgeführt, womit das Release automatisch in die Pre-Datenbanken eingetragen wird. Die Trader bzw. Couriere verteilen es dann von FTP-site zu FTP-site. Über bestimmte IRC-Kanäle kann man sich informieren, was genuked wurde und was nicht.

In der NFO-Datei werden hingegen die wichtigsten Daten über einen Release festgehalten. Beispielsweise, welcher Kopierschutz beim Crack überwunden wurde. Für welches OS das Programm geschrieben wurde etc. pp. Früher wurden dort BBS Namen, der Name des Suppliers und andere Daten eingetragen, das wurde aber auf Dauer viel zu gefährlich.

Die Webseiten, die sich damit beschäftigen sind zwar legal. Aber Werbung wird dort in den seltensten Fällen angezeigt. Von daher sind Pre- und NFO-Sites ein reines Hobby. Das erklärt vielleicht auch die Tatsache, warum immer mehr Pre- und NFO-Sites dicht machen. Die Szene ist kleiner geworden in den letzten Jahren. Außerdem ist sie leider sowieso schon seit Jahren nicht mehr die gleiche. Heutzutage geht es den meisten Teilnehmern nur noch ums liebe Geld. Und genau das kann man mit solchen Webseiten eben nicht verdienen.

RIAA Irokos

Übersicht über Pre- und NFO-Sites (gemischt):

http://www.abgx.net – nur für Spielkonsolen!
https://audiop2p.com – nur Audio-Software, inklusive der NFOs
https://www.d00per.com – wirkt etwas unübersichtlich
https://m2v.ru – übersichtliche Aufreihung, NFOs aber nicht vorhanden
https://www.mp3scene.info – MP3 Releases 1995 – 1999, a historical record, nur Musik!
http://nfodb.com – NFOs kann man downloaden
http://nfodb.net.ru oder https://nfodb.ru – nur für MP3 Releases, nichts außer Musik vorhanden!
https://www.ngp.re – NGPre V.2 – all you need
http://nswdb.com – keine NFOs, aber Webchat
https://pre.corrupt-net.org oder https://pr3.us bzw. https://trac3.us oder http://trace.corrupt-net.org – keine NFOs, aber eine gute Suche
https://predb.de – mit deutscher Domain, mutig!
https://predb.eu – keine NFOs
https://predb.me – übersichtlich, keine NFOs, Links zu den NZB- & Magnet-Links
https://predb.ovh – inklusive Telegram Bot
https://predb.pw – das release network: alle Informationen drin, die man so braucht
https://predb.org oder http://thekopperkettles.gq – übersichtlich, keine NFOs, gilt als schnell, inklusive Webchat für den IRC
http://prolikewoah.com/pre/ – keine NFOs
http://rom-news.org – nur für Spielkonsolen!
https://www.srrdb.com – nur die wichtigsten Infos, Files & NFO-Dateien kann man herunterladen
http://trace.corrupt-net.org/live.php – recht übersichtlich
https://www.xbins.org – nur Homebrew für verschiedene Spielkonsolen
https://xrel.to – deutschsprachig, viele Kommentare aber nicht immer sonderlich schnell

Welches Portal haben wir vergessen? Schreibt uns bitte einen Kommentar, vielen Dank im Voraus! Danke an VIP, Netflixlover und Ripdevil für die Korrekturen bzw. Ergänzungen!!

Tarnkappe.info

"Pre- & NFO-Sites sterben weiter aus", 5 out of 5 based on 8 ratings.

Lars Sobiraj fing im Jahr 2000 an, als Quereinsteiger für verschiedene Computerzeitschriften tätig zu sein. 2006 kamen neben gulli.com noch zahlreiche andere Online-Magazine dazu. Er ist der Gründer von Tarnkappe.info. Außerdem bringt Ghandy, wie er sich in der Szene nennt, seit 2014 an verschiedenen Hochschulen und Fortbildungseinrichtungen den Teilnehmern bei, wie das Internet funktioniert.

Vielleicht gefällt dir auch

Kommentare

    1. VIP schreibt:

      https://www.xbins.org/

      https://pr3.us/ bzw. https://trac3.us/ bzw. http://pre.corrupt-net.org/ bzw. http://trace.corrupt-net.org/

      http://www.rlslog.net/

      http://prolikewoah.com/pre/

      https://nfodb.ru/

      https://predb.ovh/

      https://predb.de/

      https://predb.eu/

      http://www.scnsrc.me/

      http://nswdb.com/

    2. Netflixlover schreibt:

      “Heutzutage funktioniert das alles ganz anders. Wer es darf, kann einen neuen Release in einer Pre-Datenbank eintragen.Damit kündigt man die neue Publikation für die komplette Szene an. Danach sollte die Person auch sofort anfangen, die Dateien in den führenden FTP-sites hochzuladen”

      Wo hast du den unsinn her? :smiley: Die Affilgroup lädt ihre Releases in ihr Group dir/verzeichnis (was versteckt ist und nur die Group sieht) und führt den “Pre” Befehl aus (site pre bla bla section) dadurch wird das Release falls Pre-Bot vorhanden in eine PreDB geadded bzw. in mehrere (!delpre bla bla bla spam/p2pgroup)

      Trader/Courier verteilen es dann auf anderen FTP Sites. Wäre auch ziemlich unlogisch, wenn die Group erst anfangen würde zu uppen, weil dann kein Script mehr drauf anspringt bzw. es incomplete wird und dann sowieso genuked wird.

      "Doppelte Veröffentlichungen oder solche, die nicht funktionieren, werden zeitnah gelöscht, was ebenfalls in den Datenbanken festgehalten wird. Über bestimmte IRC-Kanäle kann man sich informieren, was genuked wurde und was nicht. "

      Stimmt auch nicht, Dupes werden genuked, gelöscht wird Spam und p2p Groups (in p2p Netzen logischerweise nicht).

    3. Ghandy schreibt:

      Danke, danke, ist eingebaut bzw. geändert. Ich bin einfahc zu lange aus der Szene raus…

    4. Armin schreibt:

      Passend zum Thema: https://www.xrel.to/forum/thread/4483.html
      LG!

    5. Ghandy schreibt:

      Danke, den Thread kannte ich schon, manche davon sind leider schon offline, die dort erwähnt werden.

    6. Ripdevil schreibt:

      Schöner Artikel - Vielen Dank dafür! :+1:

      Ein paar Ergänzungen:

      Music Production Software / Audio Warez
      http://www.audiop2p.com/pre.php
      http://audio-museum.com/Main_Menu.htm

      German:
      https://www.ngp.re

      Console:
      http://www.abgx.net/index.php
      http://rom-news.org/
      https://dats.romshepherd.com/home.php
      http://renascene.com/
      https://releaselister.info/de/
      http://www.logic-sunrise.com/
      http://3dsdb.com/
      http://nswdb.com/
      http://csdb.dk/

      Alternativer link zu Predb.org
      http://thekopperkettles.gq/

      Gruß
      Ripdevil

    7. Ghandy schreibt:

      Danke vielmals, konnte einiges da rausholen!!

    8. Ripdevil schreibt:

      könnte man eventuell auch noch hinzufügen:

      Allgemein:
      https://www.d00per.com/dupe
      https://pre.fyp.nl/

      Nordic/Scandinavian:
      https://swetracker.org/v2/releases

      French:
      https://tryzonet.xyz/
      http://www.dupefr.com/ ==> Login erfoderlich.

      Console:
      https://romtohome.com/

      Alternativer Link:
      https://www.srrxxx.com/ (zu srrdb.com)

      Eigene Pre-Database?
      https://nfo.nydus.org/ => eigene PreDB?
      https://scene-rls.net/releases/index.php ==>eigene PreDB?

      Bin mir bei beiden Seiten nicht sicher!
      Predb.de holt seine Daten z.B. von srrdb.com…

      :metal:

    9. schlaechter schreibt:

      https://archive.org/download/nfo_large_collection_2009_2012

      https://archive.org/details/NFO_Collection_2000-2004_Compilation

    Kommentieren unter tarnkappe-forum.info