Lesetipps: Kriegstrommeln, DDoSecrets, Geheimdienste, Piraterie und Drogen

Lesetipps: Google, DDoSecrets und noch mehr Leaks. Apple vs Epic. Tutanota wird angegriffen. Ein wahres Piraterie und Copyright Schlachtfeld.

Lesetipps, Bücherregal
Lesetipps, Bücherregal Foto Alfons Morales, thx!

Heute in unseren Lesetipps: Google, DDoSecrets  und noch mehr Leaks. Apple kann das mit der Kriegstrommel mindestens genauso gut wie Epic-Games. Der beliebte quelloffene und Ende-zu-Ende-verschlüsselnde E-Mail-Dienst Tutanota, hat wieder einmal mit DDoS-Angriffen zu kämpfen. Der US Secret Service, hat mit Locate X ein neues Spielzeug bekommen. Neues vom Piraterie und Copyright Schlachtfeld. Ein Drogen-Koch wandert für 20 Jahre hinter Gitter.

Lesetipps: Apple eskaliert den Streit mit Epic-Games

Heute in zehn Tagen, also am Freitag, dem 28. August 2020 soll Epic den Zugang zu den Entwicklungsplattformen für iOS und macOS komplett verlieren. Na, wenn das mal keine Schlagzeile ist. Kompletter kann ein Rausschmiss eigentlich kaum sein. Ob sich das noch einmal einrenkt, ist fraglich. Apple schmeißt Epic raus: Alle Entwickler-Accounts gekündigt, sowohl für iOS, als auch für macOS.

Google die Petze: neues von Blueleaks und DDoSecrets

Ich kann mich gut erinnern. Kurz nachdem wir für unser Interview mit DDoSecrets einen Aufruf an unsere Leser gestartet hatten, kamen auch schon die ersten Reaktionen. „DDoSecrets, wer soll das sein? – nie von denen gehört„.

Das dürfte sich nun ändern. Immer öfter schaffen es DDoSecrets mit ihren oft spektakulären Leaks in die Schlagzeilen. Blueleaks: Google meldet Nutzerdaten unaufgefordert an Behörden.


Lesetipps: der US-Geheimdienst und Locate X

Amerikanische Geheimdienste sind ja dafür bekannt, dass sie am liebsten die ganze Welt abhören würden. Dumm nur, dass spätestens seit Edward Snowden die Welt etwas genauer hinschaut. Gestern hat es der US-Geheimdienst sogar geschafft, eine Schlagzeile bei theverge.com zu ergattern. Ob es wirklich eine Schlagzeile wert ist, müsst ihr entscheiden. In unsere Lesetipps musste es einfach mit rein. Secret Service bought access to cellphone location data.

Neues vom Piraterie und Copyright Schlachtfeld

Google ist heute nicht die einzige „Petze„, welche es dank einer Schlagzeile in unsere Lesetipps geschafft hat.

Eine Gruppe von Filmgesellschaften fordert von einem US-Armee-Veteranen fast 100.000 Dollar Schadenersatz wegen Piraterie. Während die Beweise in Pirateriefällen oft fadenscheinig sind, gelang es den Rechteinhabern, Protokolle von der illegalen Film-Download-Seite  YTS zu erhalten, um ihre Forderung zu untermauern. Dieses Beweismaterial wird vom Betreiber von YTS unter Androhung von Meineid bestätigt.“ (passivetech.com)

Wir müssen aber fair bleiben. Google petzt freiwillig, die Betreiber von YTS hat man unter Androhung von Meineid dazu gezwungen. Riesen Unterschied, oder was meint ihr? YTS Operator Helped Movie Companies Catch a Pirating User.

Lesetipps: mit Pillen schneller in den Knast

Das ist deine letzte Chance. Danach gibt es kein zurück. Nimm die blaue Pille — die Geschichte endet, du wachst in deinem Bett auf und glaubst, was du auch immer glauben willst. Nimm die rote Pille — du bleibst hier im Wunderland und ich werde dir zeigen, wie tief das Kaninchenloch reicht.” (Matrix)

Dass man mit Pillen nicht unbedingt immer einen Kaninchenbau findet, musste kürzlich auch ein Mann aus Georgia (USA) feststellen. Er kommt zwar auch in einen „Bau„, aber mit einem Kaninchenbau im Wunderland, dürfte seine Gefängniszelle wenig zu tun haben. Leader of conspiracy that manufactured illegal drugs on an industrial scale sentenced to 20 years in federal prison.

Das war es auch schon für heute mit den Lesetipps. Ich hoffe, es war auch dieses Mal für jeden etwas Interessantes dabei. Ich würde mich freuen, wenn ihr auch bei den nächsten Lesetipps wieder mit dabei seid.

Tarnkappe.info