Kinox.to, Movie4k.to & myGully.com umgezogen?

Die drei Partnerseiten Kinox.to, Movie4k.to und myGully.com waren am gestrigen Abend für einige Stunden nicht erreichbar. Laut den uns vorliegenden Informationen hat man alle drei Seiten zu einem anderen Webhoster umgezogen.

Kurz notiert: Bis auf die Fehlermeldung von Cloudflare war dort am gestrigen Abend nichts zu sehen. Beim Warez-Forum myGully.com und den beiden Streaming-Webseiten KinoX.to & Movie4k blieb Montag Abend alles „dunkel“. Das betraf naturgemäß auch die ganzen Mirrors.

Heute funktioniert wieder (fast) alles. Lediglich bei Movie4k.to führen diverse Links zu einer Meldung von Cloudflare, wo über ein Bad Gateway Error informiert wird. Alternativ führen einige Links zurück zur Hauptseite, statt die Besucher auf Unterseiten zu leiten. Man darf aber davon ausgehen, dass auch diese Probleme bald behoben sein werden. Bei Kinox.to & myGully.com sieht wieder alles völlig normal aus.

Bleibt abschließend nur noch die Frage, warum man sich für die Umstellung ausgerechnet einen Zeitpunkt ausgesucht hat, wo die Besucherströme am größten sind. Umstellungen beziehungsweise technische Ausfälle über Nacht wären nicht weiter aufgefallen. Über die Hintergründe kann man aber bis auf weiteres nur spekulieren.

Tarnkappe.info

 

Beitragsbild von Victoria Heath, thx! (Unsplash Lizenz)

"Kinox.to, Movie4k.to & myGully.com umgezogen?", 5 out of 5 based on 7 ratings.

Lars Sobiraj fing im Jahr 2000 an, als Quereinsteiger für verschiedene Computerzeitschriften tätig zu sein. 2006 kamen neben gulli.com noch zahlreiche andere Online-Magazine dazu. Er ist der Gründer von Tarnkappe.info. Außerdem bringt Ghandy, wie er sich in der Szene nennt, seit 2014 an verschiedenen Hochschulen und Fortbildungseinrichtungen den Teilnehmern bei, wie das Internet funktioniert.

Vielleicht gefällt dir auch

0 Kommentare

    Kommentieren unter tarnkappe-forum.info