Cisco DevNet Coding Camp in Berlin

cisco devnet coding camp
Interessierte werden am 13. und 14. Februar zum Cisco DevNet Coding Camp (Hackathon) nach Berlin eingeladen. Thematisch geht es z.B. um die Programmierung von APIs, Cloud Computing und Internet of Things. Die Teilnahme ist kostenlos. Es gibt dort Preise von bis zu 5000 Euro zu gewinnen.

Kurz notiert: Eingeladen werden am 13. und 14. Februar alle Computerentwickler, egal ob Coding-Einsteiger oder erfahrene Entwickler. In einem morgigen Webinar, an dem man ebenfalls kostenlos teilnehmen kann, geht es um das Thema APIs (Programmierschnittstellen). Der Veranstalter möchte in Berlin zudem Designer und Gründer von technischen Startups ansprechen.

Am 13.2. werden in der Bundeshauptstadt Einsteigern und Fortgeschrittenen ganztägig Seminare angeboten. Es geht in den Fortbildungen um relayR (Internet of Things), Spark (Service- und Hardware-Synchronisation), Tropo (Messaging-Software) und vieles mehr. Am Sonntag, den 14.2. dreht sich der ganze Tag um die Anwendung und Computerkenntnisse. Es gibt für die Programmierer mehrere Wettbewerbe und den Hackathon, der bei Bedarf schon in der Nacht zuvor anfängt. Die Entwickler können dabei mehrere Preise von bis zu 5.000 Euro gewinnen.

Der Eintritt ist frei, weitere Informationen sind hier verfügbar.

Lars Sobiraj fing im Jahr 2000 an, als Quereinsteiger für verschiedene Computerzeitschriften tätig zu sein. 2006 kamen neben gulli.com noch zahlreiche andere Online-Magazine dazu. Er ist der Gründer von Tarnkappe.info. Außerdem bringt Ghandy, wie er sich in der Szene nennt, seit 2014 an verschiedenen Hochschulen und Fortbildungseinrichtungen den Teilnehmern bei, wie das Internet funktioniert.

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.