boerse.sx mit technischen Problemen

boerse.sx it's not a bug it's a feature
Was ist bei boerse.sx los? Die Nutzer dieses Warez-Forums beschweren sich schon seit längerer Zeit massiv über technische Probleme. Manche User werden beim Betreten unter einem fremden Account eingeloggt. Die Suchfunktion des Forums soll nur eingeschränkt funktionieren, auch die Anpassung des eigenen Profilbildes geht wohl nicht ohne Probleme.

Im Feedback-Bereich von boerse.sx beschweren sich seit Ende Mai im Thread  “Boerse verbuggt?” zahlreiche Nutzer über das Vorkommen merkwürdiger Vorfälle. Diverse User wurden automatisch unter dem Account einer fremden Person eingeloggt. Dies betraf sogar einen Nutzer, der seinen Computer neu aufgesetzt hatte und folglich keine Cookies auf seinem Rechner gespeichert hatte. Andere schrieben, sie wurden ohne Vorwarnung aus der Forensoftware ausgeloggt und waren dann unter dem Zugang einer anderen Person wieder drin.

Die Ursachen dieser Sicherheitslücke sind bisher unbekannt. Vor allem die Uploader werden nicht glücklich darüber sein, dass unter Ausnutzung dieses Bugs früher oder später jemand Zugriff auf ihre Daten bekommen könnte, um so ihren Account zu übernehmen. Dieses Forum ist alles andere als ein kleines Licht. Der Anbieter erreicht laut Similarweb monatlich zwischen 4 und 5 Millionen Seitenzugriffe. Bei den Branchenführern Boerse.to und MyGully sind es jeweils zwischen 8 und 9 Mio. Seitenzugriffe, die innerhalb von vier Wochen generiert werden. Andere Klone wie beispielsweise 2boerse.bz oder myboerse.ws sind hingegen längst schon wieder von der Bildfläche verschwunden.

Im Thread werden noch weitere Probleme mit der Suchfunktion und dem Avatar beschrieben. Doch von den boerse.sx-Moderatoren kam bisher nur eines: nämlich Gegenwind. So versuchte Moderator QWAN Zweifel an der Existenz der Sicherheitsproblematik zu schüren. Von „Panikmache“ ist die Rede und von „Trittbrettfahrern“, die mithilfe ihrer Doppelaccounts die Community lediglich verunsichern und dem Forum schaden wollen. boerse.sx-Gründer Zoid hingegen kündigte vorgestern an, man arbeite an einer Lösung des Problems, nachdem die Kritik an der Führung des Forums nicht verhallen wollte. Offenbar wollte man die Anschuldigung nicht länger auf sich beruhen lassen, die Betreiber würden sich zu wenig um ihre eigene Webseite kümmern.

Lars Sobiraj fing im Jahr 2000 an, als Quereinsteiger für verschiedene Computerzeitschriften tätig zu sein. 2006 kamen neben gulli.com noch zahlreiche andere Online-Magazine dazu. Er ist der Gründer von Tarnkappe.info. Außerdem bringt Ghandy, wie er sich in der Szene nennt, seit 2014 an verschiedenen Hochschulen und Fortbildungseinrichtungen den Teilnehmern bei, wie das Internet funktioniert.

Vielleicht gefällt dir auch

10 Kommentare

  1. PROTOTYPE - Friend of PW! sagt:

    JA, die Boerse.sx hat technische Probleme.
    Versucht es bei mal boerse.sh

    Sieht schon besser aus… ODER
    ABER, Vorsicht “Insider” berichten von massiven
    Druck auf deren Server, wobei einige Adressen
    lahmgelegt wurden!

  2. wnwp sagt:

    wieder Down

  3. Wild Rose sagt:

    auf boerse.sx kann man sich anscheinend nicht mehr registrieren. Habe es x-mal versucht. Auch keine Reaktion von Admin oder Moderatoren.

    • Mergelmonk sagt:

      boerse.sx ist aus dem DNS verschwunden, der Domain-Status ist ClientHold. Entweder sie haben ihre Domaingebühren nicht bezahlt, oder es ist wirklich etwas größeres im Busch…

  4. Sapere aude sagt:

    Hab langsam echt den Verdacht, dass sie keinerlei Kontrolle mehr besitzen. Scheint ähnlich abzulaufen einer GVU, Behörden etc. Überwachung, wobei es sich durch das gewählte Cloudfire System schwierig gar unmöglich entpuppt, wie es scheint, mit ihrer MITM-Verfahren Aktionen. Wie auch immer sollte sich jedoch mal ein IT Spezialist anschaffen der es wirklich behebt….Vorab es ist reine Fiktion welche ich hier niederschriebe….ich bin ziemlich unwissend in solchen Bereichen.

    • Apollo_Vici sagt:

      Sicherheitslücke: Durch Fehler in der Serversoftware des Content Delivery Networks Cloudflare wurden monatelang sensible Informationen von Webseiten im Netz verteilt. Webseiten, die die Dienste des Anbieters nutzen, schickten bei Anfragen den Speicherinhalt anderer Cloudflare-Seiten mit.

      Wage es WEISE zu sein ;)

      Sind sie ein Prophet^^ Geniale Schlussfolgerung, zuvor sicher von EINIGEN als Paranoid und Weit hergeholt bezichtigt, da bin ich mir Tot sicher.

      Mfg

      Wage es, weise zu sein!

      „Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!“

  5. pub sagt:

    Ich bin mir ziemlich sicher, dass es am falsch konfigurierten reverse proxy liegt. ;)
    Ein hoch auf die Administration!

  6. Simon sagt:

    Zoid hat kundgegeben, dass der Fehler behoben sei. Heute Vormittag gab es noch einen Post von einem User dazu, dass dieses nicht stimmt und das Problem weiterhin bestünde. Der Post wurde nun gelöscht und der Thread geschlossen. Lustig :-)

  1. 3. September 2018

    […] Laut Moderatorin Avantasia können Threads derzeit nicht angepinnt (in der Übersicht oben gehalten) werden. Auch die Avatare sind weiterhin gesperrt. Zur Schonung der Serverkapazität, heißt es offiziell. Auch gibt es immer wieder Schwierigkeiten beim Umgang mit dem SecurityToken und der Anmeldung. So sind manche User plötzlich unter einem anderen Benutzernamen angemeldet. Andere können sich ohne erkennbaren Grund gar nicht mehr einloggen. Bei manchen klappt es ohne erkennbaren Grund wieder, nachdem sie ihren Verlauf gelöscht haben, bei anderen hingegen nicht. Teilweise ist das Forum gar nicht mehr erreichbar und reagiert auf den Seitenaufruf lediglich mit einer Fehlermeldung. Oder sie landen plötzlich auf der Schwesterseite Boerse.sx. […]

  2. 22. Oktober 2018

    […] Boerse.sx bis zu 4.7 Mio Visits […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.