Back2Root: ältestes deutschsprachiges FXP-Forum geschlossen

Article by · 24. Juli 2015 ·

back2root fxp ftp

Das wohl älteste deutschsprachige FXP-Forum Back2Root hat gestern für immer seine Pforten geschlossen. Die Daten des Haupt- als auch des Backup-Servers wurden versehentlich vom Hoster gelöscht. Ein Backup existiert nicht. Der Betreiber möchte auch nicht, dass das Forum von Dritten unter diesem Namen fortgesetzt wird.

Nach 11 Jahren ging gestern endgültig eine Ära zu Ende. Das Warez-Forum Back2Root.net hatte als Fokus die Anwendung des FTP-Programms FlashFXP neben Downloads mittels des SFT-Loaders. Auf der Webseite ist derzeit lediglich eine Verabschiedungsmitteilung an alle ehemaligen Nutzer zu sehen. Nach eigenen Angaben kam es kürzlich zu einem technischen Zwischenfall beim Hoster. Dieser hat zunächst per E-Mail eine Rechnung verschickt und dann wenige Minuten später fälschlicherweise wegen der fehlenden Gutschrift alle Daten von beiden Servern gelöscht. Da es kein Backup auf einem privaten PC gibt, sind somit alle Daten für immer verloren. In der Vergangenheit kam es schon häufiger zu technischen Problemen, einem Hack, einem Austausch des Hosters und wechselnden Domains.

Ex-Betreiber Leety gab gestern bei Szenebox.org bekannt, sein Forum hätte schon seit längerer Zeit „nur noch stagniert“. Das Thema FXP habe in den letzten Jahren schlichtweg an Bedeutung verloren, von daher wurde auch die Aufrechterhaltung eines solch zeitaufwändigen Projekts immer schwieriger. „Natürlich fehlt das Forum im Internet – aber wie lang wäre das noch gut gegangen? 1 Jahr? 5 Monate? Irgendwann wärs eh nicht mehr da. (…) Bei der Boerse z.B. melden sich die User nur an, um zu leechen, davon bleiben ca. 1 % da und sind in anderen Kategorien/Unterforen aktiv tätig, bei uns sind das 0000.1 %).

Last, but not least bittet der frühere Betreiber seine Entscheidung schlichtweg zu akzeptieren. Wer auch immer ein vergleichbares Projekt aufziehen will, soll dafür bitte nicht den Bekanntheitsgrad und den Namen “Back2Root” missbrauchen. „Probiert es ruhig selber. Vielleicht merken dann die Nörgler, was das für eine Arbeit ist“. Er selbst hat „einfach keine Kraft mehr nochmal“ bei Null anzufangen.

b2r back2root Logo„Wir sind alle älter geworden, auch das Forum und die Methode FXP – die irgendwie überhaupt gar keinen Anklang mehr fand und immer mehr genau wie Emule aus dem Internet verdrängt wird bzw. wurde.“

Mehr zu diesem Thema:

Flattr this!

4 Comments

  • comment-avatar

    treki

    Wieder offline?
    Seit mindestens einer Woche ist wieder funkstille!

  • comment-avatar

    back2root

    Sind wieder Online!

  • comment-avatar

    Sebastian

    Hey,
    nun wird wohl dem Folgeprojekt gedroht.


    Vielleicht sollte man nicht versuchen, den anderen zu kopieren.

    Denn die Frage droht: Ob sich die Kopie wohl lohnt?

    Es scheint also spannend zu bleiben !?

  • comment-avatar

    war wirklich ne tolle seite


Leave a comment