Weitere News

Steam blockierte Mega

Das Distributionsnetzwerk Steam ist eine Internet-Vertriebsplattform für Computerspiele, Software, Filme, Serien und Computergeräte, die von der Valve Corporation entwickelt und betrieben wird. Steam gilt mit 150 Millionen registrierten Konten mit Abstand als wichtigste Plattform für PC-Spiele. ... [Read More]
23. April 2018

Musik auf DNA für die Ewigkeit

CD's und Festplatten waren gestern. Die Zukunft ist Musik auf DNA Molekülen für Hunderte bis Tausende Jahre zu archivieren. Die britische Kultband Massive Attack möchte ihr gesamtes Album "Mezzanine" mithilfe künstlicher DNA speichern lassen. Zu dessen 20-jährigem Jubiläum soll die atmosphärisch klingende Musik für die Ewigkeit archiviert werden. ... [Read More]
23. April 2018

Darknet: Berliner Zollfahnder heben Drogenring aus

Ermittlern des Zollfahndungsamtes Berlin-Brandenburg ist ein Schlag gegen den illegalen Drogenhandel im Darknet gelungen. Demanch hatten Zollbeamte Zugriff auf die Kundenliste eines Drogenrings im Darknet. Sie sicherten Daten von 1500 Kunden und werteten diese aus. Die Ermittlungen sind abgeschlossen, eine Anklage der Staatsanwaltschaft wird aktuell vorbereitet, berichtet die „Berliner Morgenpost“. ... [Read More]
23. April 2018

Wenn die Google-Suche Täter überführt

Bei Google gehen täglich 3,5 Milliarden Suchanfragen ein. Inzwischen interessieren sich nicht nur die Werbekunden sondern immer mehr die Strafverfolgungsbehörden für diese Suchanfragen. ... [Read More]
22. April 2018

VG Köln: Vorratsdatenspeicherung nicht mit EU-Recht vereinbar

Mit einem Urteil vom 20.04.2018 hat das Verwaltungsgericht (VG) Köln entschieden, dass die Deutsche Telekom nicht verpflichtet ist, im Rahmen der Vorratsdatenspeicherung die Telekommunikationsverbindungsdaten ihrer Kunden zu speichern. Mit dieser Entscheidung gab das VG einer Klage des Bonner Konzerns statt. Laut dem Gericht verstößt der entsprechende Paragraf (§ 113a und b) im deutschen Telekommunikationsgesetz gegen Europarecht. Mit der Rechtssprechung schloss sich das VG Köln einem Urteil des Oberverwaltungsgericht Nordrhein-Westfalen, mit Sitz in Münster, an. ... [Read More]
22. April 2018

Twitter verbannt Kaspersky-Werbung

Laut Aussage eines Mitarbeiters des sozialen Netzwerks Twitter werden von Kaspersky Lab keine Werbeanzeigen mehr des Softwareunternehmens akzeptiert. Diese Mitteilung soll ein namentlich nicht genannter Twitter-Mitarbeiter dem russischen Unternehmen bereits vor drei Monaten zukommen lassen haben. ... [Read More]
22. April 2018

Cyber-Attacke: 23 deutsche Universitäten betroffen

Iranische Hacker haben im Rahmen einer weltweiten Cyber-Attacke auf Universitäten und Unternehmen offenbar auch 23 Hochschulen in Deutschland angegriffen. Betroffen ist demnach auch die Göttinger Georg August Universität. ... [Read More]
22. April 2018

Amazon-Patent: Identifikation von Bitcoin-Nutzern bei Strafverfolgung

Die US-Behörde „Patent und Trademark Office“ (USPTO) hat am Dienstag ein Patent von Amazon Technologies, einer Tochtergesellschaft von Amazon.com, genehmigt. Es wurde am 29. September 2014 eingereicht. Das Patent für einen Daten-Streaming-Marktplatz würde es Nutzern erlauben, Streaming-Daten-Feeds zu verkaufen oder zu abonnieren, die Informationen in Echtzeit übertragen. Es dient einer Zuordnung der Nutzerdaten bei Bitcoinzahlungen oder Transaktionen mit anderen Kryptowährungen, berichtet CCN. ... [Read More]
20. April 2018

Atomload.to von Google Safe Browsing blockiert

Der Besuch des Webwarez-Portals Atomload.to wird derzeit von allen Browsern blockiert, die am Google Safe Browsing Programm teilnehmen. Den Nutzern des Chrome und Firefox wird angezeigt, dass auf der Seite angeblich Schadsoftware zum Download angeboten wird bzw. wurde. ... [Read More]
20. April 2018

Cyberattacke: russische Hacker beschuldigt

Russische Hacker sollen mit staatlicher Unterstützung eine großflächige Cyberattacke verübt haben. Das behauptet die USA und Großbritannien. Ziel dieser bösartigen Cyberattacke waren eine große Bandbreite an Organisationen, westliche Netzwerke, Infrastruktureinrichtungen, Regierungen, Switches, Firewalls und Internetrouter von Privatpersonen. ... [Read More]
20. April 2018

Bayern: In Planung - verschärfte Behandlung von psychisch Kranken

Ein Entwurf des „Psychisch-Kranken-Hilfe-Gesetzes“, kurz BayPsychKHG, das vom Kabinett Söder verabschiedet wurde, sieht vor, die Versorgung von Menschen mit psychischen Erkrankungen und Krisen auszubauen. Ziel sei "Hilfebedürftige frühzeitig aufzufangen und sie - soweit erforderlich - freiwillig in weitere Versorgungsangebote zu vermitteln“, so Gesundheitsministerin Melanie Huml. Der Gesetzesentwurf besagt aber auch, dass künftig depressive Menschen registriert werden sollen und so behandelt, als wären sie Straftäter. ... [Read More]
19. April 2018

Ermittlungserfolg: Drogenhändler anhand seines Fingerabdruckes identifiziert

Ein Bild, das Elliott M. aus Redditch, Großbritannien, über WhatsApp als Werbefoto für seine Drogendienste machte (es zeigte eingeschweißte Ecstasy-Tabletten), wurde ihm letztlich zum Verhängnis. Walisische Ermittler haben es erstmals geschafft, von einem fotografierten Finger einen Fingerabdruck zu rekunstruieren, der sie schließlich auf M.s Fährte brachte, berichtet die BBC. ... [Read More]
18. April 2018

Tekken 7 wegen Denuvo langsamer

Probleme bei Tekken 7. Mehrere Gaming-News berichten übereinstimmend, dass es bei diesem Prügelspiel aufgrund des Kopierschutzes von Denuvo zu Leistungseinbußen kommen soll. Wenn bestimmte Moves ausgeführt werden sollen, wird das Spiel merklich langsamer. Einer der Entwickler hat einen Bugfix angekündigt, um das Problem zu beheben. ... [Read More]
18. April 2018

Cybersex: Das Online-Vergnügen

Mittlerweile hat sich der Austausch von anzüglichen Beschreibungen in Chatrooms, der sogenannte Cybersex, von einer Randerscheinung der anonymen Kommunikation zu einem festen Bestandteil unserer Sexualpraktiken entwickelt. Gerade für Fernbeziehungen stellt es eine gute Alternative zum Telefonsex dar. In Form von heißen SMS, sexy Fotos z.B. per Skype oder zur sexuellen Stimulation per Webcam. Cybersex kann auch mit Technologie realisiert werden, die mittels digitaler Signale manuelle Bewegungen erzeugen, die Sie stimulieren sollen. So gibt es allerlei Arten und Formen künstlicher Geschlechtsorgane, die beiderlei Geschlechter das Gefühl vermitteln sollen, mit einem echten Menschen zu verkehren. ... [Read More]
18. April 2018

Amazon-Patent: lauscht Alexa künftig mit?

Amazon konnte sich ein neues Patent unter dem Namen „Keyword Determinations from Voice Data“ sichern. Zum Zweck, personalisierte Werbung einzuspielen, können mit Hilfe der patentierten Technologie bestimmte Gesprächsabschnitte mitgeschnitten und analysiert werden zur Erstellung eines Nutzerprofils. ... [Read More]
17. April 2018

Pornosucht: Wenn der Kick zur Sucht wird

Pornografie befriedigt das menschliche Bedürfnis nach Lust und vor allem nach Schaulust. Im Zeitalter des World Wide Web, der Digitalisierung und der Möglichkeit per Streamingportal, Filesharing und schnellen Downloads jegliche Arten von Pornographie so oft und so einfach zu konsumieren, wie nie zuvor in der Geschichte. Erotische Stimulation gibt es jederzeit anonym und frei Haus, rund um die Uhr. ... [Read More]
16. April 2018

Startseite.to down

Startseite.to wurde offenbar kürzlich vom eigenen Webhoster gekickt. Statt der Linkliste für den Graubereich findet sich dort nur noch der Hinweis „account suspended“. Die Hintergründe sind uns leider nicht bekannt. Update: Nur einen Tag nach unserer Berichterstattung ist die Seite wieder online. Sie haben zum Anbieter mivocloud.com gewechselt. ... [Read More]
16. April 2018

iBooks.to hat Lesen.to gekauft

Das große Fressen in der Szene hat begonnen. Die Macher von iBooks.to haben ausgerechnet den Blog gekauft, der ihrem Projekt angeblich so überhaupt nicht ähnlich sehen soll: nämlich Lesen.to. ... [Read More]
16. April 2018

EU-Kommission fordert digitalen Fingerabdruck auf Personalausweisen

Die EU-Kommission unterbreitet am 17. April 2018 den 28 Mitgliedsstaaten mit neuen Plänen ein erweitertes Maßnahmenpaket zur Abwehr des Terrorismus. Demnach sollen die Mitgliedsstaaten verpflichtet werden, digital gespeicherte Fingerabdrücke und weitere biometrische Daten in den Personalausweis aufzunehmen, wie Die Welt in ihrer Montagsausgabe berichtet. ... [Read More]
16. April 2018

P2P-Klage: Verurteilung bei widersprüchlichen Angaben

Unter dem Az 4 C 1319/16 wurde am 10.11.2017 beim Amtsgericht Landshut eine P2P-Klage verhandelt, bei dem die süddeutsche Medienkanzlei Waldorf Frommer ein Filmstudio vertreten hat. Gegenstand des Gerichtsverfahrens war ein illegales Tauschbörsenangebot eines urheberrechtlich geschützten Kinofilms. Der Angeklagte weigerte sich die empfangene Abmahnung zu begleichen und sagte vor Gericht, er halte diese für "Betrug". Er verstrickte er sich allerdings in Widersprüchen, die ihm letztlich vor Gericht die Niederlage eingebracht haben. ... [Read More]
16. April 2018

Unser Magazin

die redaktion am rohr

Pennies From Heaven: Bitte unterstützt unsere Recherche durch eine kleine Spende!

Tarnkappe-Newsletter

die 75 neuesten Kommentare