Umfrage zur Nutzung von Download- und Streamingangeboten: bitte teilnehmen!

download streaming umfrage universität leipzig
Aktuell untersucht eine Studie des Instituts für Kommunikation- und Medienwissenschaft der Universität Leipzig die unterschiedlichen Faktoren, die zur Nutzung von Streaming- und Downloadangeboten beitragen. Liebe Leser: Bitte teilnehmen, danke!

Prof. Dr. Hans-Jörg Stiehler, Martin Waschipky und das Team von Tarnkappe.info bitten Euch, diese Forschung zu unterstützen. Die Beantwortung der Fragen kostet Euch rund 10 bis 15 Minuten. Unter folgendem Link könnt ihr teilnehmen.


Die Befragung ist selbstverständlich anonym, die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Zudem findet die Befragung nicht in Zusammenarbeit mit Unternehmen oder Behörden statt, sondern bildet lediglich die Grundlage für eine wissenschaftliche Untersuchung.

Noch eine wichtige Bitte an alle Teilnehmer: Verzichtet auf Kommentare, zur Befragung und insbesondere einzelnen Fragen unter diesem Post, da dies erheblichen Einfluss auf das Antwortverhalten anderer Teilnehmer haben kann. Sofern ihr Kritikpunkte oder Anmerkungen habt, könnt ihr das Kommentarfeld am Ende der Befragung nutzen oder eine E-Mail an die ausgewiesene Adresse (soz10ecm AT studserv.uni-leipzig DOT de) senden. Die Ergebnisse der Befragung und die Kommentare werden – sofern von euch gewünscht – in einem separaten Blogpost besprochen und dort könnt ihr dann auch gerne ausgiebig darüber diskutieren.  Ob ihr Interesse an einem solchen Beitrag habt, könnt ihr gerne hier in den Kommentaren diskutieren.

Da wir hier exakt das richtige Publikum haben, bitten wir um eine Teilnahme an der Umfrage. Am Anfange der Erhebung wird kurz der Unterschied zwischen dem reinen Streaming und einem Download erläutert. Die Ergebnisse der Umfrage werden natürlich auch hier bei Tarnkappe.info veröffentlicht.

Danke für die Unterstützung und viele Grüße aus Leipzig!

Martin Waschipky

Lars Sobiraj fing im Jahr 2000 an, als Quereinsteiger für verschiedene Computerzeitschriften tätig zu sein. 2006 kamen neben gulli.com noch zahlreiche andere Online-Magazine dazu. Er ist der Gründer von Tarnkappe.info. Außerdem bringt Ghandy, wie er sich in der Szene nennt, seit 2014 an verschiedenen Hochschulen und Fortbildungseinrichtungen den Teilnehmern bei, wie das Internet funktioniert.


Vielleicht gefällt dir auch