Telegram mit bundesweiten Störungen

Aus ganz Deutschland haben am Montag Nutzer Probleme mit Telegram gemeldet. Offenbar gab es massive Verbindungsprobleme bei diesem beliebten Messenger-Dienst.

Telegram heute mit Verbindungsproblemen

Einige User bekamen auf dem Mobiltelefon nur die Meldung „aktualisiere“ anstatt den aktuellen Online-Status angezeigt. Am Computer hingegen funktioniert bei einigen Nutzern gar nichts.


Offensichtlich sind von der Störung nicht einfach Nutzer aus bestimmten Regionen betroffen, sondern nur einzelne Accounts. Dennoch wurden bei entsprechenden Portalen zahlreiche Störungen aus dem gesamten Bundesgebiet gemeldet. Die Ursache der Störungen ist nicht bekannt.

Telegram down: Störung behoben?

Gegen 17:40 Uhr gingen die ersten Meldungen bei AlleStörungen.de ein.

Gegen 18 Uhr war die Störung dann behoben. Offensichtlich handelte es sich hierbei nur um einen kleinen Ausfall. Als Alternative zu Telegram bieten sich verschiedene Apps wie Signal an.

Obwohl die Störung behoben wurde sind Chats teilweise nicht Synchron. Auf dem Mobiltelefon erscheinen einige vom Computer gesendete Nachrichten nicht und umgekehrt.

Beispielsweise erscheinen Nachrichten oder Medien, welche vom Mobiltelefon aus gesendet wurden oft nur auf dem Computer und nicht auf den Mobiltelefon oder umgekehrt. Hierbei sind keine Gruppenchats betroffen.

Auch Tarnkappe.info bietet eine Gruppe beim Messenger-Dienst Telegram an. Dort tauschen sich derzeit rund 940 Personen aus. Nicht alle angemeldeten Personen sind aktiv.

Wer möchte, kann gerne einmal bei uns vorbeischauen.

Tarnkappe.info

 

Beitragsbild LoboStudioHamburg, thx! (pixabay licence)

Administrator der Tarnkappe

Vielleicht gefällt dir auch