Star Wars 9: The Rise of Skywalker erreicht Piratenseiten

Star Wars

Kaum ist der neue Star Wars-Film „Der Aufstieg Skywalkers“ auch digital verfügbar, so findet man ihn bei weitem nicht nur auf den offiziellen Verkaufsplattformen, wie Amazon, iTunes oder Google Play, vor. Er erfreut sich zudem großer Beliebtheit auf zahlreichen einschlägigen Piratenseiten, wie der Standard berichtet. Der Film wird dort sogar in ansprechender Qualität (LD.BDRip.x264) gezeigt, der Originalqualität entsprechend. Verantwortlich für die Verbreitung der deutschsprachigen Version ist die Group PRD, die Paramount Release Division.


„Der Aufstieg Skywalkers“: zeitgleich mit digitalem Verkaufsstart auch auf Piratenseiten präsent

Paramount Release Division Logo NFOÜberraschenderweise hat Disney den digitalen Verkaufsstart von Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers bereits vorverlegt. Ursprünglich war die Veröffentlichung erst für Dienstag geplant. In den USA erschien der Film schon am vergangenen Freitag, dem 13. März 2020, auf den virtuellen Ladentheken. In Deutschland hingegen müssen sich Fans nun doch noch bis zum morgigen Dienstag gedulden. Ebenso ist Geduld gefordert, wartet man auf einen neuen Film der Sci-Fi-Reihe, denn dieser wird erst im Dezember 2022 auf der Kinoleinwand erscheinen.

Aber auch die Filmpiraten nutzten die Gunst der Stunde und reagierten entsprechend zügig. Auf allen einschlägigen Portalen ist der neue Star Wars-Film „Der Aufstieg Skywalkers“ in Top-Qualität bereits verfügbar. Vorgestern hat laut Xrel.to PRD den Mitschnitt in Blu-ray-Qualität veröffentlicht.

Sicher ist die Vorverlegung der derzeitigen außergewöhnlichen Situation geschuldet. Wegen des Coronavirus befinden sich zahlreiche Menschen aktuell zu Hause. Diese gilt es zu erreichen. Die Kinos sind geschlossen. Folglich wollen die Filmstudios Umsatzeinbußen, die sie aufgrund dessen erleiden, mit vorgezogenen Veröffentlichungen versuchen, wieder auszugleichen.

Am 24. März geht Disney+ auch in Deutschland an den Start. Gleich zu Beginn stehen die Episoden I bis VIII sowie die Ableger „Rogue One“ und „Solo“ sofort zum Streaming bereit. Die letzte Staffel von „The Clone Wars“ ist genauso, wie auch die erste Staffel von „Star Wars: The Mandalorian“ sofort im Streaming-Sortiment enthalten. Allerdings wird „Star Wars IX – Der Aufstieg Skywalkers“ bei Disney+ erst im Sommer erscheinen. Fans der Serie werden sich entsprechend gedulden müssen.

Rezensionen sparen nicht mit Kritik

Kritiken des Films Star Wars 9: The Rise of Skywalker, verheißen jedoch nichts Gutes. Demnach schreibt die Welt stellvertretend für zahlreiche weitere Filmrezensionen zum letzten Teil der „Krieg der Sterne“-Trilogie:

„Das steht in völliger Übereinstimmung mit dem Weg, den diese Kinoserie in der letzten Trilogie eingeschlagen hat: Sie ist notwendigerweise zur Familienseifenoper im Weltraum geworden, denn irgendwann waren die Möglichkeiten der Spezialeffekte erschöpft; irgendwann ähneln sich die Formen selbst der bizarrsten Raumschiffe, irgendwann kann man Planeten nicht mehr mit einem noch bunteren Feuerwerk explodieren lassen.“

Tarnkappe.info

Bildquelle: TheDigitalArtist, thx! (Pixabay Lizenz)


Vielleicht gefällt dir auch

Enable Notifications.    Ok No thanks