PS4 7.55 Jailbreak von sleirsgoevy in greifbarer Nähe

Der Hacker sleirsgoevy hat gestern einen ersten halbwegs funktionierenden Jailbreak für die PS4 mit der Firmware 7.55 veröffentlicht.

ps4
Bildquelle: Nikita Kachanovsky

Der Hacker sleirsgoevy hat gestern einen ersten halbwegs funktionierenden Jailbreak für die PS4 veröffentlicht. Einige der über 90 Millionen Käufer warten sehnsüchtig darauf, doch sie werden sich noch etwas gedulden müssen.

Neuer PS4 Jailbreak noch nicht für den Mainstream gedacht

sleirsgoevys PS4 Jailbreak beruht auf der Sicherheitslücke, die sein Kollege TheFlow im Januar bei der Bug Bounty Plattform hackerone veröffentlicht hat. Sony bezahlte ihm für die Übermittlung der kritischen Sicherheitslücke 10.000 US-Dollar. Anfang März gab TheFlow der Community vorsichtig formulierte Tipps, worauf Programmierer beim Aushebeln des Kopierschutzes achten müssen. Seitdem ist der Jailbreak bei sleirsgoevy in Arbeit.

Vorabversion für Programmierer als Download verfügbar

Auch wenn die Kollegen von Wololo den Jailbreak gestern als Download verfügbar gemacht haben, für normale Endanwender ist er noch nicht gedacht. Zwar kann die Software den PS4 Kopierschutz der Firmware Version 7.55 überlisten. Doch in neun von zehn Fällen sind die Tests misslungen, wenn man sich die Tweets zum Thema anschaut. Größere Datenmengen lassen sich auch nicht so einfach auf die Spielkonsole übertragen. Zudem gibt es damit noch keine Möglichkeit, ein eigenes Betriebssystem aufzuspielen oder das Ausführen von Schwarzkopien ohne großen Aufwand durchzuführen. Der aktuelle Download ist eher was für Hacker, die sich an der Verbesserung des Codes beteiligen möchten.

Spielkonsolen mit einer aktuellen Firmware sind derzeit chancenlos

Wer die PS4 Systemsoftware schon auf Version 8.03 aktualisiert hat, der hat leider eh verloren. Sony hat TheFlows Bug bei einem der letzten Firmware-Updates ausgebügelt. Genau dafür haben sie dem Schweizer Hacker ja die 10.000 Dollar gezahlt. Ihnen ging es darum, ihr Gerät sicherer zu gestalten.

Wer den neuen Jailbreak unbedingt ausprobieren will, dann tue er dieses bitte auf eigene Gefahr. Wie gesagt, von zehn Versuchen scheitern etwa neun. Die Übertragung größerer Datenmengen quittiert die PS4 zudem mit einem Speicherfehler. Folglich kann es noch ein paar Tage oder sogar mehrere Wochen dauern, bis eine Version fertig ist, die wirklich benutzbar ist.

ps4, controller

Lesen Sie auch

Nur für Bastler: Download des PS4 Jailbreaks von hier oder hier.

Tarnkappe.info

Lars Sobiraj fing im Jahr 2000 an, als Quereinsteiger für verschiedene Computerzeitschriften tätig zu sein. 2006 kamen neben gulli.com noch zahlreiche andere Online-Magazine dazu. Er ist der Gründer von Tarnkappe.info. Außerdem bringt Ghandy, wie er sich in der Szene nennt, seit 2014 an verschiedenen Hochschulen und Fortbildungseinrichtungen den Teilnehmern bei, wie das Internet funktioniert.