Uploaded.net bezahlt Uploader nicht, trickst bei Abos?

Diverse Uploader kritisieren den populären Sharehoster Uploaded.net. Doch das ist noch lange nicht alles, um den Gewinn zu maximieren.

uploaded.net Kundenservice

Erneut kritisieren zahlreiche Uploader den Schweizer Szene-Hoster Uploaded.net. Sie warten bis zu sechs Monate auf ihre Auszahlung, wie man z.B. dem Webmaster-Forum Wjunction entnehmen kann.

Uploaded.net verzögert Auszahlungen

Schon zu Beginn dieses Jahres berichteten wir über erhebliche Zahlungsverzögerungen des Online-Speicherdienstes Uploaded.net. Damals wie heute berichten Personen darüber, dass man ihnen bis zu einem halben Jahr die Auszahlung verweigert hat. Diverse Uploader haben ihren Glauben an diesen Dienst schon verloren. Zumindest kommt man zu diesem Schluss, wenn man sich die Postings bei Wjunction in Ruhe durchliest. Ähnliche Erfahrungsberichte sind aber auch noch anderorts verfügbar.

Entwertet Uploaded.net kostenpflichtige Premium-Accounts nach wenigen Tagen?

Zudem berichten mehrere Betroffene von einer neuen Vorgehensweise des Schweizer Unternehmens. So auch im Board der SerienFans. Im August schrieb ein Nutzer, er habe seinen Uploaded.net-Account um ein Jahr verlängert. Er bezahlte mit seiner Kreditkarte. Zyto schrieb (nachzulesen unter der URL https://board.serienfans.org/index.php?topic=1811.0):

„(…) ich bekam direkt meine Verlängerung um 52 Wochen im Profil mit Enddatum in 08/2022 angezeigt, und der Account funktionierte korrekt. Am Montag, ich kann es nicht ganz beschwören, aber es könnten ziemlich exakt 24 Stunden nach Verlängerung gewesen sein, wurde ich dann auf einmal auf einen Free-Account ‚heruntergestuft‘.“

YouTube

Lesen Sie auch

Cyando AG will telefonisch nicht erreichbar sein

Im August konnte Zyto zudem keine funktionierende E-Mail-Adresse feststellen. Bei unserem Testlauf klappte die Übertragung an die Adresse deutsch@uploaded.net sofort. Eine der Mitarbeiterinnen von Uploaded.net setzte den Status des Tickets unserer Testmail dann auch sofort auf „resolved“. Damit hat sie das Ticket geschlossen. Den telefonischen Support unter der Freecall-Nummer ++49 – (0)800 – 18 44 82 1 hat man hingegen tatsächlich außer Kraft gesetzt. Anrufer erhalten als Reaktion derzeit nur die Ansage: „Der gewünschte Gesprächspartner möchte im Moment keine Gespräche annehmen.“

uploaded.net

Der frustrierte Abonnent fand bei seiner Suche im Netz „dann leider doch ein paar wenige Einträge ähnlicher Art (auch aus den letzten Wochen), die exakt das gleiche Problem (Herabstufung auf Free) einen Tag nach Verlängerung schildern“.

„Der gewünschte Gesprächspartner möchte im Moment keine Gespräche annehmen.“

Wir haben einen weiteren aktiven Uploader befragt, mit dem wir im regelmäßigen Kontakt stehen. Er schrieb uns, er habe schon von vielen gehört, die Premium-Accounts gekauft haben und dass dann der Account nach bis zu drei Tagen ohne Rückzahlung auf free gesetzt wurde. „Ich verstehe sowieso keinen Uploader mehr, der den Hoster uploaded.net immer noch nutzt“, schrieb er uns. Damit meint er beispielsweise die schwierige juristische Lage der Betreibergesellschaft innerhalb der Schweiz und auch gegenüber deutschen Rechteinhabern. Deren Forderungen haben seit 2017 immer wieder zu Sperren von Uploadern geführt.

uploaded.net

Screenshot von Uploaded.net: Auszahlung nicht getätigt.

Sind dies rein technische Fehler, die sich wiederholen und von denen Geld abhängt, oder gar Betrug? Das ist jetzt wohl die Frage, die zu klären wäre. Auf eine Presseanfrage bei Uploaded.net haben wir heute verzichtet, weil wir schon die letzten Male von der Cyando AG keine Antwort auf unsere E-Mails erhalten haben.

Tarnkappe.info

Lars Sobiraj

Lars Sobiraj fing im Jahr 2000 an, als Quereinsteiger für verschiedene Computerzeitschriften tätig zu sein. 2006 kamen neben gulli.com noch zahlreiche andere Online-Magazine dazu. Er ist der Gründer von Tarnkappe.info. Außerdem bringt Ghandy, wie er sich in der Szene nennt, seit 2014 an verschiedenen Hochschulen und Fortbildungseinrichtungen den Teilnehmern bei, wie das Internet funktioniert.