Movie4k.to, Warez.to & 3dl.tv down: Was ist da eigentlich los?

Ein kleiner Streifzug durch den Datendschungel down under: movie4k.to ist offline, Warez.to und 3dl.tv ebenfalls. myGully.com macht auf Porno.

In Pocket speichern
Smoke, Rauch
Bildquelle: Carlos, thx!

Einige populäre Streaming- bzw. Warez-Portale sind nicht mehr im Web erreichbar. Vergangenen Freitag lief sogar eine Umleitung von Movie4k.to zu Kinox.to. Doch im digitalen Untergrund hat sich noch viel mehr ereignet. Wir fassen alles für euch zusammen.

Anhaltende Cloudflare-Fehlermeldung bei Movie4k.to

movie4k.to

Probleme bei Movie4k.to. Am 30. April leiteten die Domain-Inhaber alle Besucher kurzfristig auf die Schwester-Seite Kinox.to um. Dies hat uns ein Hinweisgeber geflüstert, der nicht namentlich genannt werden möchte. In der Szene hält sich ja schon seit langer Zeit das Gerücht, dass beide Seiten von den gleichen Personen kontrolliert werden.

Movie4k.to, Movie.to & KinoX: die drei von der Tarnstelle?

Man leitet auch den Traffic der alternativen Domain von Movie4k.to, Movie.to, direkt zu Kinox.to um. Die beiden Weiterleitungen sind weitere Mosaiksteine für eine direkte Zusammenarbeit. Eigentlich ist das vielmehr der Tatsache geschuldet, dass hinter den Seiten schon seit langem, wenn nicht von Anfang an, die gleichen Leute gestanden haben. Die Drei von der Tankstelle oder Tarnstelle?

Warez.to und 3dl.tv down and out?

Doch es hat sich außer Movie4k.to noch mehr getan. Warez.to hat uns bei unserem letzten Besuch wirklich sehr gut gefallen. Allerdings gab es dort mindestens schon einmal Probleme mit längerfristigen Auszeiten. Das gilt auch für das Forum bzw. Portal 3dl.tv. Auch über deren mehr oder weniger freiwilligen Pausen haben wir häufiger berichtet. Dabei ist 3dl.tv noch immer sehr bekannt und beliebt.

myGully.com schaltet Porno-Werbung & mehr Dreck!

Offenkundig um Einnahmen zu generieren, schaltet die Warez-Börse myGully.com nun Werbung für Online-Sex-Spiele wie Cunt Empire. Zwar zeigt man den Besuchern keine Banner an. Dafür landet man automatisch hin und wieder beim Klicken bei der Aufforderung, die Spyware vom Turbo Loader zu installieren.

movie4k.to

Oder im etwas besseren Fall nur bei Platin Casino. Tja, oder halt im worst case bei der liebevoll gezeichneten Little Caprice. Das Erotik-Sternchen soll zum Wohl ihres Managers, also für Dich als Spieler, mit ihrem Körpereinsatz in kürzester Zeit so viel Kohle wie möglich scheffeln.

boerse.bz, boerse.to

Lesen Sie auch

Da hat sie etwas mit den Betreibern von myGully.com gemeinsam. Denen geht’s jetzt wohl auch nur noch darum, abzusahnen. Sie können es sich locker leisten, zumal Boerse.to weg vom Fenster ist. Die Reaktionen fallen recht gemischt aus, selbst die Admins hat niemand über die neuartige Frischfleisch-Werbung informiert. Doch die juckt es nicht, weil sie wie die meisten User, einen Adblocker im Hintergrund laufen lassen.

cunt empire, little caprice

myGully.com surft mit uns zum Cunt Empire. Caprice or Christie – it’s your f*cking choice!

Burning Series setzt auf Sendfox

Doch es gibt noch weitere spannende News, auch wenn sie länger als die Downtime von Movie4k.to zurückliegen. Schon seit zwei Wochen setzt das Streaming-Portal bs.to aka Burning Series auf Sendfox.org als Premium-Partner.

 

Den Streaming-Hoster hat bs.to nun bei jeder neuen Episode voreingestellt. Wer einen anderen Anbieter nutzen möchte, muss diesen erst auswählen. Doch auch bei uns im Forum kannte das Projekt Sendfox niemand. Wer steckt dahinter? Derzeit mehren sich in gut informierten Kreisen die Gerüchte, dass der Neuling entweder BS.to selbst oder möglicherweise Streamtape gehört.

 

Wieder andere Informanten besagen, Streamtape war bis zum Takedown der ACE besser bekannt als Openload. Da dürfte es bei vielen Lesern klingeln. Beim Wettbewerber Vivo hat man die Auszahlungen an die Verbreiter der illegalen Filmmitschnitte konsequent gesenkt, was für wenig Begeisterung sorgt.

 

Das Dumme ist halt, dass alle alles für lau haben wollen. Zuverlässig funktionieren soll dafür aber bitte alles, im Idealfall rund um die Uhr. Dass diese Rechnung nicht aufgeht, müsste eigentlich jedem klar sein. Doch die reinen Konsumenten stören sich nicht an solchen „Kleinigkeiten“. Sie wollen nur nehmen, haben oder noch mehr kriegen. Man beachte den Unterschied. ;-)
Sendfox logo

Das gilt natürlich auch für die meisten Besucher von Movie4k.to, die sicher schon sehnsüchtig auf das Comeback ihres Lieblings warten. Wenn sich was tut, schieben wir ein Update nach. Wir halten euch auf dem Laufenden, versprochen!

Tarnkappe.info

Lars Sobiraj fing im Jahr 2000 an, als Quereinsteiger für verschiedene Computerzeitschriften tätig zu sein. 2006 kamen neben gulli.com noch zahlreiche andere Online-Magazine dazu. Er ist der Gründer von Tarnkappe.info. Außerdem bringt Ghandy, wie er sich in der Szene nennt, seit 2014 an verschiedenen Hochschulen und Fortbildungseinrichtungen den Teilnehmern bei, wie das Internet funktioniert.