Aus Boerse.bz wird Boerse.to – Kommentar von Spiegelbest

Die Boerse.to ist komplett die alte Boerse.bz, meint Spiegelbest. Es ist alles gleich, außer dass ihnen endgültig das Geld ausgegangen ist.

boerse.bz razzia

Aus Boerse.bz … wird Boerse.to, wie wir ursprünglich gemeldet haben. Was wir von inside der Boerse an Infos bekommen haben, haben wir an euch weitergegeben. Es hat sich 1:1 bewahrheitet.

Viele negative Kommentare

In eigener Sache: Die Boerse.bz einen solchen Jauchetransport bei uns abgeladen, dass ich Lars gefragt habe, ob wir über den Restart berichten sollen. Lars ist ein sehr netter Kerl, und die Boerse.to kann sich bei ihm bedanken! Von mir hätten sie keinen Push bekommen.

(Anmerkung: Die Boerse.to hat ein nicht geringes Problem, sich bekannt zu machen, denn niemand besucht mehr die Boerse.bz und den Feedback-Thread – außer den ganz Harten. Deshalb trollen sie ihre Adresse auch in unseren Kommentaren, was sich leicht verhindern ließe.)

Zur Sache: Die Leute von der Boerse.to können erzählen, was sie wollen: Es ist der alte Admin, die alte Mannschaft und ZX80 mit neuem Nick – die ganze alte Boerse! Ich bin Meinungsblogger und schreibe, was ich denke. Sie schalten keine Werbung, weil keine Kohle über Werbung reinkommt. Sie machen keine Paywall, weil ihnen niemand ihr HIDE-Ding abgekauft hat. Es ist Märchenstunde, Waschtag bei denen.

Diese neue Boerse haben sich allein die Nutzer zurechgestutzt!

Es ist alles gleich, außer dass ihnen endgültig das Geld ausgegangen ist. Sorry, auch das Gerede von der Cloud ist Blödsinn. Sie sind bei Advania in Island und beten, dass sie im nächsten Monat ihren mittelgroßen Server bezahlen können. Es geht nicht um Boerse Global, sondern um Boerse Knapp-bei-Kasse. Die Idee, die GVU mit einer ‚Cloud‘ auf Abstand zu halten, ist nicht schlecht, aber nicht neu. Auch bei Torboox hatten wir einen ‚Backup-Server‘.

Boerse.to mit Spenden finanzieren?

Es kann sein, dass viele Punkte in der Vorstellung halbwegs ernst gemeint sind. Aber dass die Boerse.to die fanatischen und capchagebadeten Gratissauger der Boerse.bz zum Spenden bewegen will, macht mich zuversichtlich, dass das Team Boerse seinen Humor nicht verloren hat.

Das Forum sieht aufgeräumt aus. Es herrscht eine konzentrierte Optik. Mir gefällt das Aussehen. Es lehnt sich stark an die Optik MyBoerse.bz an. Egal, große Designer gab es in unseren Kreisen eigentlich nie. Von daher war etwas Epochales nicht zu erwarten.

Wenn wir zurückblicken, hat sich einiges geändert.

Mit MyBoerse.bz gibt es eine ernsthafte Konkurrenz. Wie stark das Wachstum bei MyGully ist, kann ich nicht sagen. Vermutlich ist MyG der eigentliche Gewinner – Porno hin, Porno her. Übrigens hat es in dem unbeaufsichtigten Boerse-Thread viele in diesem sittenstrengen Umfeld nie gesehene Lockerungsübungen gegeben. Weiter so!

Sicherlich hat auch der Tarnkappe das Thema Boerse.bz nicht geschadet. Ich denk mal, jeder erkennt an, dass wir uns weit aus dem Fenster gelehnt haben. Unsere Infos hätten auch falsch sein können. Ich selbst nehme der Wahrheit gegenüber eine distanziert-dialektische Haltung ein, aber Lars ist da richtig altmodisch. Er kommt halt vom Land.

Ich trag dem Team Boerse nichts nach. Wir hatten alle unseren Spaß … na ja, außer Lars natürlich ;)

Tarnkappe.info