Dokumentations-Portale im Winter 2020 – welche sind empfehlenswert?

Welche Dokumentations-Portale gibt es? Welche sind empfehlenswert? Wir haben alle Webseiten gelöscht, die eine Registrierung voraussetzen.

Dokumentations-Portal, Doku, Television
Foto Nina Hill, thx!

Dokumentations-Portale: Welche Webseiten dieser Kategorie gibt es derzeit im Netz? Welche davon können wir empfehlen? In dem Bereich gibt es so gut wie keine illegale Konkurrenz. Datenschutz first! Wir haben alle Webseiten aus der Liste ausgeschlossen, bei denen man sich vor dem Filmgenuss anmelden muss. Das ist sowohl beim öffentlich-rechtlichen Fernsehen, als auch bei YouTube-Videos oder werbefinanzierten Portalen unnötig.

dokus4.me

Wer von den Dokumentations-Portalen von uns Besuchern unnötig viele Daten sammelt, fliegt automatisch raus. Die Eingabe privater Daten vor dem Anschauen der Dokus erscheint bei dem vielfältigen Angebot, was man gänzlich ohne Anmeldung haben kann, auch gar nicht nötig. Leider muss man sich bei allen Filmen der öffentlich rechtlichen Fernsehanstalten ranhalten, die fliegen nach wenigen Wochen wieder aus dem Programm. Die Sender zwingt man juristisch dazu, um ihren Wettbewerbsvorteil gegenüber den privatwirtaftlichen Verlagen und TV-Anstalten auszugleichen. Wer etwas Spannendes bei ARD, ZDF & Co. sieht, besser sofort anschauen. Nicht alles landet später als Mitschnitt bei Youtube.

Dokumentations-Portale, dokustreams.com

Im Dezember fangen ohne Zweifel die langen Abende an, die nie zu enden scheinen. Und weil man sich nicht immer nur Serien oder Kinofilme anschauen will, braucht der Mensch auch mal etwas Bildung und Abwechslung. Unsere Liste ist so richtig fett geworden. Wir konnten die Anzahl der Einträge fast verdoppeln. Das ist alles, was wir bei Tante Google zu diesem Thema finden konnten.

Die Dokus waren übrigens früher Teil der riesigen Liste von Streaming-Portalen, die letztmalig vor über einem Jahr erschienen ist. Das Beste dabei: Für die meisten Anbieter muss man nicht einmal einen VPN benutzen. Mit Ausnahme von Archive.org richten sich die Inhalte zudem an ein rein deutschsprachiges Publikum.

So here we go:

Die Dokumentations-Portale im November 2020

3SAT – alle verfügbaren Dokus beim Sender 3SAT, großes Angebot in einzelnen Kategorien, für jeden ist etwas dabei.

Archive.org – Nomen est omen! Dies ist eine echte Fundgrube für uralte Dokumentation und auch für Cineasten. Nehmt euch die Zeit und schaut euch in Ruhe um. Die meisten Werke sind aber in englischer Sprache.

ARD Reportagen & Dokumentationen – selbst produzierte Dokus der ARD, viele Dokus drin!

Arte Mediathek für Dokumentationen – viele spannende Eigenproduktionen vorhanden

Bayerischer Rundfunk – BR Mediathek – viele unterschiedliche Kategorien verfügbar

bpb – Bundeszentrale für politische Bildung, Portal mit vielen Dokumentationen

DOKapp – Das Dokumentarfilm-Portal – Android App nur für Dokumentationen, iOS User gehen leider leer aus

DOKSITE beta – sammelt und präsentiert Dokus aus dem öffentlich-rechtlichen Fernsehen

Doku Stream – legales Portal für YouTube Videos

doku.me – legales YouTube Portal, täglich neue Dokumentationen

Doku Streams – http://doku-streams.com – teilweise legal, manche YT-Videos waren leider schon wieder offline!

Dokumentations-Portale im November 2020

dokuh.de – legales Videoportal für YT-Dokumentationen

DokumentarFilm24.de – ein weiteres legales Portal für YouTube Videos

Dokumonster – leider keine Verschlüsselung möglich, schön gemachtes legales Portal für YouTube Videos

dokus4me – http://www.dokus4.me – teils legales Portal, viele YouTube Videos verfügbar, Registrierung möglich aber kein Muss, leider kein https möglich!

Dokustreams.de – übersichtlich gemacht, YouTube Videos ean Masse, legales Portal

FEATVRE – legale Seite für Dokumentationen, teilweise auch kostenpflichtig bei iTunes & Co., you’ve got to see this, verlinkt zumeist auf andere Portale


Filmfriend – Nein, danke! Streams gibt es dort nur gegen Anmeldung! So bitte nicht, liebe Leute!

Haus des Dokumentarfilms – Dokus von Arte, ARD, ZDF etc.

Joyn – werbefinanziertes Dokumentations-Portal, primär vieles andere verfügbar, einfach oben rechts nach Dokumentationen suchen

MDR DOK – Dokus und Dokumentarfilme vom MDR

HR -Mediathek Hessen – viele selbst gemacht Filme verfügbar

Mediathek Welt – Mediathek von Welt.de, viele Dokus vom Springer Konzern, die man nirgendwo anders findet

Mediathek ZDF – Achtung, die Filme sind nur zeitlich begrenzt verfügbar. Wer seinen Film nicht verpassen will, ranhalten.

Phoenix Dokumentationen – alle neuen und älteren Dokus bei Phoenix

ProSieben – viele Links zu diversen Dokumentationen vom Sender ProSieben

Tierwelt Live – viele Filme für Tierfreunde umsonst verfügbar, absolut legale Seite

vavoo

Lesen Sie auch

TVNow – keine gute Idee, wie man dieses Dokumentations-Portal aufgezogen hat. Streams sind grundsätzlich nur gegen vorherige Registrierung verfügbar! Danke, nein!

VICE Doku – alle möglichen Dokus des Magazins Motherboard/VICE, das Material findet man sonst nirgends

VideoGold.de – legales Portal für YouTube Videos

WDR Doku-Kanal – Dokus, die beim WDR ausgestrahlt wurden und die man noch nicht löschen musste

ZDF Mediathek für neue Dokus und Reportagen – ZDF Doku Wissen: neue Dokumentationen und Reportagen des ZDF

 

Die Download-Portale für Dokumentationen wie beispielsweise die Doku-Junkies kommen hier nicht vor. In dieser Liste haben wir nur Streaming-Seiten aufgeführt.

Dein Lieblings-Portal fehlt noch in unserer Aufzählung? Bitte kontaktiere uns oder hinterlasse uns einen Kommentar, danke!

Tarnkappe.info

 

Lars Sobiraj fing im Jahr 2000 an, als Quereinsteiger für verschiedene Computerzeitschriften tätig zu sein. 2006 kamen neben gulli.com noch zahlreiche andere Online-Magazine dazu. Er ist der Gründer von Tarnkappe.info. Außerdem bringt Ghandy, wie er sich in der Szene nennt, seit 2014 an verschiedenen Hochschulen und Fortbildungseinrichtungen den Teilnehmern bei, wie das Internet funktioniert.