Umfrage der Woche: KinoX.to

 

Vote
Razzia bei KinoX.to

Das alles beherrschende Thema der letzten Tage war KinoX.to. Das jedenfalls lässt das grosse Medienecho schlussfolgern (golem, heise, spiegel online…). Dazu zahlreiche Artikel bei Tarnkappe.info und die Kommentare pro und contra. Der Pulverdampf hat sich zwar verzogen, aber es wirkt immer noch nach. Die Szene ist gespannt…
…auf die weitere Entwicklung: geht alles aus wie das Hornberger Schießen oder kommt da noch was? Wer wurde da verhaftet im Raum Düsseldorf – werden die Beiden singen? Hat die GVU etwas in der Hinterhand? Was passiert mit den Serverdaten? Werden die Flüchtigen gefasst? Und wo ist die ganze Kohle? Werden die Hintermänner enttarnt? Oder sonnen die sich längst in der Südsee schmunzelnd über die hiesige Aufregung? Warum ist Kinox.to immer noch online? Wird da eine neue Abmahnwelle vorbereitet?

Anwälte beruhigen KinoX.to-Nutzer, aber…

Auch der Medienanwalt Christian Solmecke (Video) hat wie mache seiner Kollegen zwar beruhigende Einschätzungen abgegeben, aber wer weiß – Ermittlungen bleiben immerhin möglich… und Serverdaten sind für die Staatsanwaltschaft 7 Tage zurückverfolgbar. Mancher meint: Was soll das ganze Theater? Wir aber meinen: Das war noch lange nicht alles – da kommt noch was… Deshalb nun dazu auch die neue “Umfrage der Woche” (und bei weiteren Neuigkeiten aus der Scene auch Artikel dazu…)

"Umfrage der Woche: KinoX.to", 1 out of 5 based on 12 ratings.

Themen: Netzpolitik & digitales Leben.

Vielleicht gefällt dir auch

2 Kommentare

  1. mario sagt:

    ich denke nicht dass da noch was für die normalen user passiert. ruhig blut und keine panik. alles gut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.