Anime & Hentai: Liste illegaler Streaming Portale im November 2020

Illegale Anime- & Hentai-Szene im Winter 2020. Nach über einem Jahr geht es endlich los mit einem neuen Überblick über die illegalen Portale.

In Pocket speichern
Anime Szee

Illegale Anime- & Hentai-Szene im Winter 2020. Nach über einem Jahr geht es endlich los mit einem neuen Überblick über die illegalen Portale. Wer von den Streaming-Portalen ist eigentlich noch alles dabei? Und wer ist schon Geschichte? Das sind schon einige.


Nach einem großen Delay nun die erneute Übersicht über alle aktiven Streaming-Portale, denen wir online habhaft werden konnten. Wir haben die Anbieter erneut nach Kategorien unterteilt, um die Übersichtlichkeit zu verbessern. Und diesmal kommen die Listen einzeln heraus. Also pro Kategorie ein einzelner Artikel, damit man sofort findet, was man sucht. Auch bei Google, versteht sich. ;-)

Leider gibt es ungebremst viel Spy- und Schadsoftware, die manche Portale verbreiten. Auch Abo-Abzocke ist weiterhin sehr beliebt, um die Einnahmen zu maximieren. Vermittelte Abos für den Provider Usenet.nl stehen mal wieder ganz oben auf der Liste. Dein Portal oder Blog für diesen Bereich fehlt in der Auflistung? Dann hinterlasse uns bitte einen Kommentar oder kontaktiere uns, danke!

Streaming-Szene – illegale Anime-, Hentai- & Manga-Portale

4anime – https://4anime.to – viele Streams, mega viele Genres, aus denen man auswählen kann

9Anime – https://9anime.to – sehr übersichtlich, Suchmaschine als Startseite, viele Animes mit englischsprachigen Untertiteln

Amine Stream24 – https://as.anime-stream24.co – deren Facebook-Seite ist schon geschlossen worden. Teilweise will man vor dem Stream die Zustimmung für die Installation merkwürdiger Plug-ins einholen, die in Wahrheit niemand benötigt, Vorsicht!

Anime-Loads – https://www.anime-loads.org – eigene Facebook-Seite. Bei Twitter seit zwei Jahren inaktiv. Dort ist mit dem Bust von Share-Online auch viel verloren gegangen. Anime-Loads hat massenweise illegale Download- & Stream-Links von Anime-, Hentai- & Manga-Serien im Angebot. Teilweise mit deutschen Untertiteln. Teilweilse werden auch asiatische Kinofilme angeboten. Sowohl große deutsche Community, als auch guter Aufbau!

Anime Twist – https://twist.moe – englischsprachige Untertitel, eigener Twitter Account verfügbar. Teils nervige Werbung, die zur Installation von Spyware auffordert (angebliches Flash Player-Update)

AnimeOwl – https://animeowl.net – viele Streams auf unterschiedlichen Servern, englischsprachige Seite

Aniflix  https://www2.aniflix.tv – deutsche Untertitel, jedoch eigener Discord-Chatchannel. Teils sehr viel Werbung, die eingeblendet wird!

Anime4You ist seit Januar 2021 down forever!

AnimeCloud – https://animecloud.org – jede Menge Animes mit deutschen Untertiteln.

Takashi Yoshida, Comics, Manga

Animefreak.tv – https://www.animefreak.tv – Animes mit englischsprachigen Untertiteln, Minuspunkt: für manche Funktionen muss man sich anmelden. Viel Werbung!!

AnimeHeaven – https://animeheaven.ru – mega viel Werbung, aber auch viel Content

AnimeKisa – https://animekisa.tv – englischsprachige Seite mit eigenem Channel bei Discord und Threads bei Reddit

Animeland oder bekannt als DubbedTV – https://www.animeland.us – nur Streams von Anime-Streifen

Animepahe – https://animepahe.com – recht viel Werbung, englischsprachige Untertitel

AnimeVibe – https://animevibe.wtf – viel im Angebot, Werbung hält sich in Grenzen

AnimixPlay – https://animixplay.to – keine Werbung, viele Streams im Angebot!!

Aniwatch.me – https://aniwatch.me/home – Besuch mit VPN ist verboten. Animes kann man sich werbefrei anschauen. Sehr schick gemachte Seite! Eigener Discord Kanal für den Austausch vorhanden!

Cartoon Crazy.net – https://ww5.cartooncrazy.net – leider recht viel Werbung, alle Filme englischsprachig

Chia-Anime.com – http://www.chia-anime.me – Downloads & Streams

Anime & Manga Download Sites

Lesen Sie auch

Werbefreie Portale sind leider die absolute Ausnahme!

FastAni – https://fastani.net – werbefrei !!!

Fmovies – https://www3.fmovies.org/anime-series.html – reguläres Streamingportal mit den Kategorien Cartoon und Anime, alle Werke sind aber in Englisch.

foxx.to hat fertig, offline!

GoGoanime – https://gogoanime.so – Downloads und Streams von Anime-Serien

Go Go Anime (Klon?) – https://www.gogoanime1.com – viel Werbung und englischsprachige Serien

hanime.tv – https://hanime.tv – ausschließlich erotische Werke, die man dem Publikum anbietet, die Werbung ist entsprechend anzüglich. Wer’s braucht!?

Hentai-ID – https://hentai-id.tv – mega viel nervige Werbung

Hentai Haven – https://hentaihaven.xxx – viel im Angebot

Hentaigasm – http://hentaigasm.com – viele Hentai Streams

HentaiStigma.net macht bald zu!

KimAnime – https://kimanime.ru – eigener Discord Channel, viele englischsprachige Animes, Portal noch neu aber sehr übersichtlich gehalten!

KickAssAnime – https://www1.kickassanime.rs/anime – viele Streams in englischer Sprache

kimCartoon.to will die Besucher zur Installation eines Plug-Ins zwingen, das braucht kein Mensch, Good Bye!

KissAnime (Klon?) – https://kissanime.ru.net – Streams, Seite unter der alten URL tut es nicht mehr – Der Klon unter kissanime.cc dient nur der Abzocke!

Japan, anime, manga

KissHentai – https://kisshentai.net – nur englischsprachige Hentai-Streams, sehr viel Werbung und teils sehr fragwürdige Banner!

Masterani – https://www.masterani.one – unzählige Streams verfügbar, und leider auch viel blinkende Werbung

MyHentai.tv – https://myhentai.tv – keine Updates mehr seit Jahren! Leider sind viele Streams schon beim Hoster gelöscht worden.

NaughtyHentai – https://www.naughtyhentai.com – viele Streams

OtakuStream hat fertig, ist auch offline!

Putlocker – https://www2.putlockers.gs/anime-series.html – mega viel Werbung & viele Serien! Alles in Englisch! Aber anders ist man das von Putlocker eh nicht gewohnt. ;-)

Simply A Weeb – https://simplyaweeb.com – Links führen witzigerweise alle zu YouTube-Videos

UnderHentai – https://www.underhentai.net – auch viel Werbung

Watch Anime Dub bzw. WcoStream.com – https://www.wcostream.com oder https://watchcartoononline.unblockit.ltd – viele Anime-Serien im Angebot.

WatchCartoon – https://watchcartoononline.bz – alle möglichen Cartoons, auch Animes in englischer Sprache – der Klon unter watchcartoon.cc ist nur eine Abo-Falle!!

Illegale Streaming-Portale in Fremdsprachen abseits von Deutsch und Englisch

Anime Streaming – https://anime-streaming.eu – Seite kooperiert mit manga-vf.fr – Filme sind ausnahmslos alle auf Französisch, aber frei von Werbung!! Besser nut einem VPN benutzen. Besucher mit einer deutschen IP-Adresse zeigt man offenbar einige Streams schlichtweg nicht an.

Gum Gum Streaming – https://www.gum-gum-streaming.co – Menüs und Untertitel alle in französisch! Leider recht viel Werbung, die man den Besuchern aufbürdet!

Dein Lieblings-Portal für Anime oder Hentai fehlt? Bitte meldet euch!

Über die Strafbarkeit des Besuchs solcher Seiten kann man nur sagen, dass nur der Konsum der Streams oder alternativ der Download eine Urheberrechtsverletzung darstellt. Alles andere ist legal. Man darf sich rein theoretisch überall umschauen, ohne sich dabei strafbar zu machen.

Tarnkappe.info

Lars Sobiraj fing im Jahr 2000 an, als Quereinsteiger für verschiedene Computerzeitschriften tätig zu sein. 2006 kamen neben gulli.com noch zahlreiche andere Online-Magazine dazu. Er ist der Gründer von Tarnkappe.info. Außerdem bringt Ghandy, wie er sich in der Szene nennt, seit 2014 an verschiedenen Hochschulen und Fortbildungseinrichtungen den Teilnehmern bei, wie das Internet funktioniert.