Abmahngefahr: TorrenTV streamt auf Apple TV

Article by · 28. Juli 2014 ·

torrentv
Mit TorrenTV ist es möglich, Filme per BitTorrent von einem PC via AirPlay auf einen AppleTV zu streamen. Im Gegensatz zu Popcorn Time wird den Nutzern keine Streaming Webseite vorgegaukelt. Noch gibt es keine finale Version. Das quelloffene Programm ist als Beta bisher für Windows, Mac OS X und Linux Distributionen verfügbar.

Derzeit verbreiten sich immer mehr Anwendungen, die Abmahnungen nach sich ziehen können. So auch die Streaming-App TorrenTV, dessen Quellcode bei GitHub vorliegt. Nach der Suche nach den Magnet-Links bzw. Torrent-Dateien von Filmen werden diese heruntergeladen. Bereits beim Download beginnt die Vorführung auf dem AppleTV. Wer komplette Filme auf seiner Festplatte hat, kann diese ebenfalls per Drag-and-Drop in die App ziehen und somit via AirPlay auf dem heimischen Fernseher starten.

Entwickler Carlos sagte gegenüber TorrentFreak, er glaubt nicht, dass sein Quellcode demnächst von Rechteinhabern bei GitHub gelöscht wird. Im Gegensatz zu Popcorn Time wird einem nach dem Programmstart kein fertiges Menü mit zahlreichen urheberrechtlich geschützten Blockbustern angeboten. Allerdings wurden bei TorrenTV auch Bestandteile von Popcorn Time verwendet. Schon bald soll der Stick Google Chromecast und die Streaming Box Roku von der Software unterstützt werden. Weitere Informationen über künftige Updates der Software sind per Twitter verfügbar.

TorrenTV: Abmahnungen sind wahrscheinlich

Wer sich in Deutschland an BitTorrent-Transfers beteiligt, geht ein großes Risiko ein. In dem Zusammenhang spielt es keine Rolle, von welchem Gerät die Filme angezeigt werden. Egal ob Desktop, Notebook, Roku oder Google Chromecast. Entscheidend ist ausschließlich, über wessen Internet-Anschluss die Dateien bezogen und Dritten hochgeladen werden. Der Anschlussinhaber ist auch derjenige, der Wochen später die Abmahnung kassieren wird.

Fazit: Dies ist ein nützliches Tool, das auch ohne grafischen Schnickschnack auskommt. Doch wer TorrenTV benutzt, muss bei der Auswahl der Filme sehr vorsichtig sein.

Mehr zu diesem Thema:

Flattr this!

1 Comment


Leave a comment