Team Sonic Racing: Codex überwindet Denuvo nach einem Jahr

star wars codex what have I done?

Vor mehreren Tagen hat die Release Group Codex das Rennspiel Team Sonic Racing illegal in Umlauf gebracht. Das Spiel ist mit Denuvo geschützt und kam bei Steam schon am 21. Mai 2019 heraus.

Codex bringt Crack von Team Sonic Racing mit einjähriger Verspätung

team sonic racing coverKurz notiert: Nach langer Pause hat die Release Group Codex mal wieder ein mit Denuvo geschütztes Windows-Game veröffentlicht. Team Sonic Racing von Sumo Digital bzw. dem Publisher SEGA, kam im Vorjahr in der letzten Maiwoche heraus.

Beim Thema Denuvo ist es in den letzten Monaten sowieso sehr still geworden. Im März diesen Jahres kam Doom Eternal heraus, Bethesda hatte das Game für kurze Zeit aus Versehen ohne Kopierschutz vertrieben. Das war kein Crack im eigentlichen Sinne, weil dafür niemand etwas programmieren musste.

Nach dem Fiasko um das Release rund um Need for Speed, wo einer der Tester im Umfeld von Codex die Dateien einfach weitergegeben hat, war erstmal Ebbe. Möglicherweise hatten die Gruppenmitglieder nach dem Leak die Nase voll und wollten sich vor weiteren Anläufen erstmal reorganisieren.  Außerdem haben die Entwickler der Naspers-Gruppe, dem jetzigen Eigentümer von Denuvo, offenbar intensiv an der Verbesserung des Anti-Tamper-Schutzes gearbeitet.

codex

Alle Memes geklaut bei Crackwatch.com, thx!

Denuvo nun nicht mehr überwindbar?

Umso mehr freuen sich die Mitglieder bei Crackwatch, Reddit und in anderen Foren über die überraschende Veröffentlichung von Team Sonic Racing, einem farbenfrohen Rennspiel. So groß die Freude sein mag, die Spielefans warten sehnsüchtig auf andere Cracks wie Dead Red Redemption 2, FIFA 16, Mortal Combat 11 etc. Doch Codex hat andere Prioritäten. So erscheinen unzählige Updates und Cracks von Games, die lediglich mit der Copy Protection von Steam geschützt wurden.


By the way: Die P2P-Group ElAmigos hat einen Tag nach Codex eine neue Version des Games inklusive der Untertitel und Sprachdateien für diverse Sprachen nachgelegt. Dem britisch-indischen Spieleentwickler Sumo Digital bzw. dem Publisher SEGA dürfte das jetzt, ein Jahr nach der Erstveröffentlichung, nicht mehr viel ausmachen. Innerhalb eines Jahres erwirtschaftet man mit einem Spiel einen Gewinn oder eben nicht.

Anmerkung: Im Forum von Steam wird mittlerweile vermutet, dass man Denuvo kurz vor dem Codex-Release entfernt hat. Das ist aber nur ein Gerücht. Codex hat davon abgesehen direkt danach noch zwei Denuvo-Cracks gebracht: Trials of Mana und The Quiet Man. Dazu passt leider auch das unten stehende Bild. Viele hätten halt eher auf einen Crack von Anno 1800 etc. gewartet. Das zumindest waren die spontanen Reaktionen in unserer Telegram-Diskussions-Gruppe.

Tarnkappe.info

 

crackwatch codex

Lars Sobiraj fing im Jahr 2000 an, als Quereinsteiger für verschiedene Computerzeitschriften tätig zu sein. 2006 kamen neben gulli.com noch zahlreiche andere Online-Magazine dazu. Er ist der Gründer von Tarnkappe.info. Außerdem bringt Ghandy, wie er sich in der Szene nennt, seit 2014 an verschiedenen Hochschulen und Fortbildungseinrichtungen den Teilnehmern bei, wie das Internet funktioniert.


Vielleicht gefällt dir auch