Kurzmeldung: 3DL.tv ist offline

3dl.tv screenshot
Das Warez-Portal und Forum 3DL.tv ging gleichzeitig mit Boerse.bz offline. Wahrscheinlich geschah dies ebenfalls aus Sicherheitsgründen. Der Nachfolger von Drei.to war kein kleiner Anbieter. Die Webseite hatte monatlich zwischen 1.3 bis zu 1.5 Millionen Seitenzugriffe. Update: Die Seite ist wieder online

Ungefähr zeitgleich mit Boerse.bz wurden auch beim Warez-Portal 3DL.tv die Stecker gezogen. Der genaue Grund für das Vorgehen der Betreiber ist nicht bekannt. Im Zuge der vielen Durchsuchungen überall in Deutschland ist aber davon auszugehen, dass man auch dort aus Sicherheitsgründen ein vorzeitiges Aus gewählt hat.

Zuvor zirkulierten in Szenekreisen Gerüchte über den mehrfachen Verkauf des Projekts an unterschiedliche Betreiber. Angeblich soll die Seite sogar gehackt worden sein. Ein Grund für das vorzeitige Aus war möglicherweise der Umstand, dass dort einige Uploads die gleichen wie bei Boerse.bz waren. Über die Hintergründe kann aber zum jetzigen Zeitpunkt nur spekuliert werden.

Update: Im Forum wurde vor 10 Stunden geschreiben, es gab Serverprobleme, die eine längere Downtime verursacht haben.

Lars Sobiraj fing im Jahr 2000 an, als Quereinsteiger für verschiedene Computerzeitschriften tätig zu sein. 2006 kamen neben gulli.com noch zahlreiche andere Online-Magazine dazu. Er ist der Gründer von Tarnkappe.info. Außerdem bringt Ghandy, wie er sich in der Szene nennt, seit 2014 an verschiedenen Hochschulen und Fortbildungseinrichtungen den Teilnehmern bei, wie das Internet funktioniert.

Vielleicht gefällt dir auch

44 Kommentare

  1. rterte sagt:

    welchen E-Mail Anbieter könnt ihr noch empfehlen? um sicher zu sein?

    • Badewannenpirat sagt:

      Check, das Bild Niveau ist definitiv erreicht…

    • mario sagt:

      alle deutschen email anbieter. kennst du die nicht aus der werbung? web.de – gmx usw. sind absolut sicher und verschlüsselt, da kann absolut nichts passieren! ;-) oder traust du der werbung etwa nicht?

      wenn du in DE wohnst ist es ratsam – je nachdem wofor die die email brauchst – einen ausländischen anbieter zu nehmen.

      russische sollen ganz gut sein. allerdings gibt es da manchmal sprach-barrieren, die erst überwindet werden müssen.

  2. Fredo sagt:

    Nächster “Artikel”: 3dl.tv möglicher HONIGTOPF!? Nächste “UMFRAGE”: Wird 3dl.tv von der GVU überwacht!?… Sry aber was soll das hier? Indizien Berichtserstattung? Das macht ja sogar die Bild Zeitung besser…. Da merkt man, dass keiner der hier schreibenden Autoren einen Informanten an der Hand hat, der tiefer in der Szene verwurzelt ist (ja tiefer, kein Kiddy von 15, das ab und an Stuff runterladet und auf den News Seiten der Boersen unterwegs ist.) und somit wircklich bahnbrechende Infos rauslässt. Das ist kein Journalismus mehr, dass ist Stimmungsmache. Das hier noch als ernstzunehmenden Blog zu verkaufen ist einfach witzlos. Hier verfasst kein einziger sogenannte Experten die Artikel, sondern nur selbstberufene pseudo Journalisten, mit denen nicht einmal die Bild Zeitung ins Bett steigen würde… Und das ist Landes H…!

    PS: 3dl.tv ist on, und hatten nur ein Severproblem. Und jetzt, bitte, munkelt nicht darüber, ob in der Zeit die GVU, mithilfe des KSK in Zusammenarbeit mit den Seal, SAS und sonstigen Ballerwütigen, die Kontrolle übernommen hat. Die Admins sind höchst wahrscheinlich eh schon auf den Weg nach Guantanamo!

    • GayFauUhhh sagt:

      “PS: 3dl.tv ist on, und hatten nur ein Severproblem.”

      Ja das passiert manchmal wenn “man” umzieht bzw. “jemand” die Website übernimmt *ggg*

      • tarnkappe sagt:

        Update gesehen?

    • Spiegelbest sagt:

      Du hast mitbekommen, dass es Hausdurchsuchungen gegeben hat!?

    • Klaus-Dieter sagt:

      was im übriegen auch ein komisches licht auf die anwaltskanzlei wirft. eine “seriöse” firma unterstützt so eine pseudo blog.

      • tarnkappe sagt:

        Wenn’s dir nicht gefällt, lese deine News doch einfach woanders. Es könnte so einfach sein.

        • Klaus-Dieter sagt:

          das wird wohl am ende auch so kommen. hab öfters mal nen artikel auf einer kürzlich geschlossenene seite gelesen die als quelle tarnkappe angab. das waren dann wohl auch nur ausgewählte artikel, die ich ab und zu recht interessant fand. hab allerdings auch nie auf die quelle geklickt uns bin somit nicht auf diese seite hier gekommen. da die seite ja jetzt dicht ist dachte ich mir ich geh mal direkt auf die seite – tja und da mußte ich dann feststellen das hier doch mehr phantasiert wird als fakten auf den tisch zu legen.

    • Sven sagt:

      Willkommen bei der Bildzeitung…uppss…Tarnkappe.

    • Sven sagt:

      Wenns nicht zum lachen wäre dann müsste ich jetzt heulen. Vielleicht ist die Tarnkappe sogar ein Honeypot ?

  3. schwanzvergleich24 sagt:

    Toll recherchiert, Lars.
    https://board.3dl.tv/index.php/Thread/45398-Downtime

    • GayFauUhhh sagt:

      Downtime = Serverübernahme durch … :-)

      • Sven sagt:

        Muhahahhaa…wirf doch bitte nicht solche Spekulationen in den Raum…..nicht das jetzt die Scriptkiddies ihr Kinderzimmer ausräumen und den PC in Keller stellen. :D

  4. Hartmut sagt:

    Ist doch nicht offline!

    • mario sagt:

      korrekt!

  5. Denn!s sagt:

    Ich fand die Seite schon scheiße als sie noch .dl.am hieß..

  6. mario sagt:

    mal gucken ob die ganzen urheber jetzt mehr an umsatz machen. ^^

    • GayFauUhhh sagt:

      natürlich tun sie das, sofern die konsumgeiler kinder die ware nicht woanders gratis im netz finden.

      ansonsten “müssen” sie ja dann zähneknirschend bei der bösen industrie kaufen, anders ist ja ihre konsumsucht nicht zu befriedigen.

      • mario sagt:

        da würde ich nicht drauf wetten, aber gut ^^ nur weil man etwas nicht mehr ‘umsonst’ bekommt, heißt das ja nicht automatisch, dass man es dann kauft.

        aber egal. die zeit wird’s ja zeigen.

        • GayFauUhhh sagt:

          natürlich kaufen deswegen nicht ALLE…. aber jeder contenthersteller wird dir bestätigen, dass nach einem “cleanup” mittels dmca/google-index-entfernung die umsätze wieder ansteigen.

          • mario sagt:

            ach OCH :)

        • OvO sagt:

          Hm… aber man kriegt es doch illegal. Nur weil jetz ein paar bekannte Seiten off gehen braucht man ned die Sachen zu kaufen.

          • mario sagt:

            ja, wurde schon angesprochen: “sofern die konsumgeiler kinder die ware nicht woanders gratis im netz finden.”
            nur mal angenommen alle seiten würden off gehen.

            • OvO sagt:

              Hm alle Seiten? Wie soll das gehen? Denke so ein Szenario kann man ned ausmalen. Wenn alle deutschen Seiten off sind nimmt man eben die Amerikanischen. Wenn die off sind, die russischen… die ohnehin den mit Abstand besten Content liefern. Und danach vllt die japanischen… es gibt soviel… xD

              • mario sagt:

                wie gesagt, nur mal angenommen. im grunde ging es auch um was anderes.

                • OvO sagt:

                  Naja… dann dealt man ebn wieder mit gebrannter Ware wie damals aufn Schulhof. Passt schon ;-)

                  • mario sagt:

                    hätte doch was ;)

                    • OvO sagt:

                      ich glaube sogar das es sinnvoller wäre. Zum Einen ist es wesentlich sicherer. Zum Anderen kann der Dealer über die Preise bestimmen. Und man verdient nicht über Umwege. Ausländische Ware würde auch wieder an Wert steigen wie indexierte Filme dieman nur ungeschnitten aus Ösiland bekommt. Ach ich vermisse diese Zeiten…

                    • mario sagt:

                      dann sollte ich mir so langsam aber sicher mal einen dvd player besorgen. ich habe seit ~10 jahren keinen mehr. weder am pc noch am tv ^^

                      hmm, wieso eigentlich nicht? *grübel*

                    • OvO sagt:

                      naja wenn dann hol dir gleich nen bluray player. DVDs will doch heute keiner mehr haben ^^

                    • mario sagt:

                      oh, die gibt es schon? xD

  7. GayFauUhhh sagt:

    Cool! Deutschland schafft sich ab. Zumindest ist erstmal die Warez-Szene dran :)

    • opus_nocturne sagt:

      Du scheinst ja ganz happy zu sein, als ob dein innerster Traum in Erfüllung gegangen wäre. Also Warez ist eines der kleinsten Probleme, die Deutschland oder irgendein anderes Land haben kann

      Auch ohne Warez wird die dahinterstehende Industrie kaum mehr Einnahmen verzeichnen, ausser sie ändern markant etwas an ihrem Auftreten

      Woher kommt diese Freude?

      • mario sagt:

        oder es war sarkasmus…

        • OvO sagt:

          denke eher es ist och (war doch der troll oder?). Zumindest geben das Inhalt und Schreibart seiner Texte wieder.

          • mario sagt:

            ich will ja nicht drauf wetten, aber ich denke er hat hier ~3 accounts. wahrscheinlich blickt er selber nicht mehr so ganz durch. mal schreibt es grammatikalisch korrekt, also mit groß- und kleinschreibung, und dann ist er paar minuten off, kommt wieder, und dann schreibt er nur noch klein. aber du hast recht, da sind ein paar auffälligkeiten dabei. ;)

            • OvO sagt:

              Vllt holt er auch einfach nur seine Brüdaz =D

              • mario sagt:

                mehr von der sorte? oh neee

      • GayFauUhhh sagt:

        Ja Warez sind nebensächlich, zerstören ja nur Firmen und Existenzen. Aber das könnt und wollt ihr natürlich nicht nachvollziehen, schließlich muss keiner von euch Kindern für sich selbst sorgen.

        Und immer ist die Rede von “Industrien”, obwohl der Großteil mittlerweile von Indies produziert wird … aber egal.

        “…ausser sie ändern markant etwas an ihrem Auftreten…”

        Du meinst sie sollen sich den geizigen Konsumenten und seinen Preisvorstellungen unterwerfen oder? ;)

        • anon sagt:

          Ach OCH …. :)

          • mario sagt:

            was man ihn aber lassen muss: schlimmer kann man “GVU” nicht im nick verschandeln ^^

      • Elangs sagt:

        Industrie?!
        Ja, ja, die rauchenden Schornsteine der Verlage, Label und Studios.
        Kopf auf den Tisch zwo drei vier….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.