SmokersClub.net: Untergrund Marktplatz gehackt, alle Daten veröffentlicht

zer0x screenshot defaced hacked SmokersClub.net nyan cat

Aktueller Screenshot von https://smokersclub.net von 21.15 Uhr.

Der Hacker mit Namen Zer0x hat das Untergrund-Forum SmokersClub.net gehackt. Alle Access- und Error-Logs wurden nebst dem Quellcode der Webseite und der Datenbank erbeutet. Zudem wurde die Webseite defaced, statt dem Online-Marktplatz ist überall nur noch Nyan Cat zu sehen. Crimenetwork und Fraudsters sollen als nächstes dran sein, wie uns der Hacker ankündigte.

Die Redaktion von Tarnkappe.info wurde heute von einem anonymen Hacker kontaktiert. Diesem ist es gelungen, in die Cannabis Community SmokersClub.net einzudringen, wo dem deutschsprachigen Publikum vorwiegend illegale Substanzen zum Kauf angeboten wurden. Die Log-Dateien wurden über den Zugang zum Tor-Netzwerk erbeutet, da sogar das Verhalten dieser Nutzer protokolliert wurde, die dies sicher nicht wollten.


Wer die Webseite von SmokersClub.net betritt, wird statt von der Forensoftware von der rockenden Nyan Cat begrüßt und dem Angebot, sich die Datenbank selbst einmal herunterzuladen. Das Archiv enthält das komplette Backup des Forums, ein Backup der Datenbank, die Logs von Tor und dem Clearnet und alle Errorlogs. Zur Erläuterung hat der Datenschützer dem Archiv eine Readme-Datei beigefügt. Wer die Seite nicht aufrufen will, kann die Datenbank direkt von hier beziehen.

SmokersClub.net logoWorum es dem Hacker geht? Zer0x will in weitere Fraud-Foren eindringen und diese Form der Kriminalität effektiv bekämpfen. Das Defacement von SmokersClub und die Offenlegung der Nutzerdaten soll lediglich den Anfang einer langen Reihe von Hacks darstellen. Seine nächsten Ziele sollen das Crimenetwork und Fraudsters sein.

Sobald sich etwas Neues ergibt, werden wir darüber natürlich sofort berichten. Update: Nyan Cat ist dort leider nicht mehr aktiv. Dafür wurde auf der Webseite ein Statement veröffentlicht:

SmokersClub.net ist von uns gegangen!

Statement folgt in den nächsten 24 Stunden.

Exekutierungsvideos folgen von den Leuten, die SmokersClub.net getötet haben.

Euer Smoki & Mr.Nice-Guy

Smoki’s Jabber-Adresse: [email protected]

 

Update: Die Seitenbetreiber und Hacker Zer0x kämpfen dort noch immer um die Hoheit. Zeitweise ist gar kein Dokument sondern nur eine Fehlermeldung sichtbar, zeitweise ist diese Ankündigung zu lesen:

SmokersClub kommt wieder!
Wir bitten um etwas Geduld, denn wir arbeiten an einem komplett neuem SmokersClub.

Smoki – [email protected] (OTR+)

Lars Sobiraj fing im Jahr 2000 an, als Quereinsteiger für verschiedene Computerzeitschriften tätig zu sein. 2006 kamen neben gulli.com noch zahlreiche andere Online-Magazine dazu. Er ist der Gründer von Tarnkappe.info. Außerdem bringt Ghandy, wie er sich in der Szene nennt, seit 2014 an verschiedenen Hochschulen und Fortbildungseinrichtungen den Teilnehmern bei, wie das Internet funktioniert.

Vielleicht gefällt dir auch

23 Kommentare

  1. Peter Fuchs sagt:

    So tun als hätte man skill und dann bei ovh hostern richige idioten: https://91.134.24.140/

  2. invictus sagt:

    Also hat sich jemand die Logs und DB einmal angeschaut ?

    Dann sollte jedem aufgefallen sein dass hier keine IP Adressen der User vorhanden sind. Zudem sind es stink normale Logs und eine normale DB.

    Wenn der Hacker hier meint die User Daten öffenltich zu machen… naja saubere Arbeit, keine IP nur den Usernamen. Dazu eine stink normale DB. PW sind Verschlüsselt und ja genau, kann man entschlüsseln. Das will ich sehen wer hier so ein PW entschlüsseln kann ;) genau keiner !!! Nicht einmal der Hero Hacker wird so etwas können. Von daher ist der Hack .. naja ! Wer suchet der findet sag ich da mal.

    Gruß

    PS: Daten von einer Straftat öffentlich zugänglich machen, Lars wenn das nicht deinen Freund auf den Plan ruft ;)

  3. dasPhantom sagt:

    Ich verstehe nicht warum man so ne Aktion durchzieht? Ich selbst bin Mitglied in der SmokersClub Community und leidenschaftlicher Kiffer. Wieso hackt man ein Forum das Aufklärungsarbeit leistet und die positiven sowie auch negativen Seiten des Konsums von Cannabis darlegt. Was hat man davon?

  4. lool sagt:

    Kommentare wie Missgeburt und „du willst krieg“, beweisen das er sein Ziel erreicht hat :)
    Degenerierte kleine Trolle die eine Website/Board betreiben und dann solche Statements öffentlich posten, haben es sich verdient aus dem Netz entfernt zu werden.

    Ich freu mich auf die Version 2.0 der Schmockbude !

  5. Darfichsie was fragen sagt:

    Wer braucht schon Fraudsters bitte weg da mit und gut ist es

  6. ugurano sagt:

    was für ne lächerliche seiter dieser noob hat, der smokers gehäckt hat. lol seine homepage sowas von tod

  7. Ronny sagt:

    bitbiz.cc BackendIP: https://82.165.206.128/
    Server bei 1&1 gemietet. Ich seh schon da sind welche mit richtig viel Ahnung.

  8. Joko007 sagt:

    Smokersclub hatte 200 Mitglieder und war sehr schlecht gesichert…
    Fraudsters wird der Affe bestimmt nicht hacken und wenn denke ich nicht das er heile aus der Sache herauskommt ^^

  9. VirusCK sagt:

    Update: Nyan Cat ist dort „leider“ nicht mehr aktiv.

    Warum leider?
    Ist nicht gerade neutral geschrieben

    Könnte man ja wieder wilde Verschwörungstheorien erfinden…

  10. Darfichsie was fragen sagt:

    Wer braucht die ganzen Seiten ?gute
    arbeit Hacker hoffe er macht sie alle Blatt lg

  11. Haze420 sagt:

    Zer0x betreibt selber ein Crimeforum

    Keine sorge mein Freundchen wir werden schon bald zurückschlagen, du willst krieg, kannst du haben.
    Wir werden jedem zeigen was für eine Missgeburt du in Wirklichkeit bist.

  12. Yellow sagt:

    Tja da werden jetzt wohl einige die Bong auskratzen müssen, weil der Nachschub unterbrochen wurde :-D

  13. michel sagt:

    oh man, was für ein bemitleidenswerter idiot ist da denn wieder unterwegs….

  14. VirusCK sagt:

    Also wenn ich auf der Seite gehe steht da „file not found“

  15. Freedom sagt:

    Was zur Hölle war das denn für eine Aktion?
    Möge ihn der Blitz beim Scheissen treffen.
    Hoffentlich läuft er in einen schönen Honeypot und wird nacktgemacht.

  16. Freude sagt:

    Da wird sich aber Fraudsters freuen lg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.