Smoozed.rocks: Smoozed reaktiviert Partnerprogramm

smoozed.rocks screenshot

Der Multihoster Smoozed hat in Zusammenarbeit mit Oboom sein Partnerprogramm vollumfänglich reaktiviert. Unter www.smoozed.rocks können sich interessierte Webmaster dafür anmelden.

Die Provisionen sind bekanntlich hoch bei Smoozed.rocks. Neukunden werden mit 40% vom ersten Umsatz vergütet. Für alle Folgebestellungen des selbst angeworbenen Kunden erhalten Webmaster lebenslang 30% des Umsatzes. Die Bindung der Kunden beim Multihoster Smoozed bzw. Filehoster Oboom spielt seit jeher eine große Rolle.


Smoozed.rocks: Überblick über die Einnahmen mit einem Klick

smoozed.rocks oboom smoozedMan kann sich tagtäglich einen Überblick über die Einnahmen verschaffen. Dort sind die bestätigten und unbestätigten Umsätze sichtbar. Unbestätigte Sales sind solche, wo seit der Bestellung noch kein Zahlungseingang erfolgt ist. Je nach Zahlungsgateway kann die Bestätigung bis zu 14 Tage in Anspruch nehmen. In unserem Fall lag der Anteil der unbestätigten Sales bei etwa einem Fünftel.

Smoozed.rocks zahlt in der Regel innerhalb von 24 Stunden nach der Antragstellung aus. Wer will, kann sich wahlweise in Bitcoin, einer Überweisung auf das eigene Girokonto oder mittels Webmoney auszahlen lassen. Die Zahlungsweise ist dabei natürlich vom Bedürfnis des Kunden abhängig, ob er anonym sein will oder eben nicht.

Fazit: Man kann über Oboom bzw. Smoozed vielerorts etwas Negatives im Internet lesen. Das deckt sich aber nicht mit unseren Erfahrungen. Tarnkappe.info hat bis jetzt immer pünktlich seine Provison ausgezahlt bekommen. Da gab es andere Anbieter, die eine erste Auszahlung der Provision erst nach vier Monaten ermöglicht haben und wo auch die Folgebeträge erst mit mehreren Monaten Verspätung und diversen Erinnerungen überwiesen wurden. Derartige Probleme hat es bei diesem Multihoster nie gegeben.

Bei Google Ads eigene Werbeanzeigen mit den Keywords des Anbieters zu buchen, ist grundsätzlich verboten und führt zu Kontosperrungen. Als Webmaster einfach einen der angebotenen Banner einbinden, korrekt verlinken, fertig! Wegen unerlaubter Werbung bei Google kam es in der Vergangenheit häufiger zu Irritationen. Das erklärt auch einige negative Bewertungen. Wer mitreden will, macht im Idealfall seine eigenen Erfahrungen.

oboom smoozed.rocksHinweis: Das Team von Tarnkappe.info ist immer auf der Suche nach Themen, die unsere Leser bereichern könnten. Wenn wir eine Inhaltspartnerschaft wie bei diesem Artikel eingehen, erhalten wir möglicherweise aufgrund der Veröffentlichung des Artikels eine Aufwandsentschädigung oder zumindest eine Provision.

Tarnkappe.info

Beitragsbild: Screenshot von Smoozed.rocks, thx!

Lars Sobiraj fing im Jahr 2000 an, als Quereinsteiger für verschiedene Computerzeitschriften tätig zu sein. 2006 kamen neben gulli.com noch zahlreiche andere Online-Magazine dazu. Er ist der Gründer von Tarnkappe.info. Außerdem bringt Ghandy, wie er sich in der Szene nennt, seit 2014 an verschiedenen Hochschulen und Fortbildungseinrichtungen den Teilnehmern bei, wie das Internet funktioniert.


Vielleicht gefällt dir auch

Enable Notifications.    Ok No thanks