Annika Kremer

Unter dem Radar: Der satirische Monatsrückblick (Juli/2017)

Monatsrückblick

Sarkasmus ist, wenn man trotzdem lacht! Foto: William H. Calvin, thx! (CC BY-SA 4.0)

Es ist Juli und vielerorts sind Sommerferien. Zeit, so mag man glauben, für klassische Sommerloch-Themen - Monster in schottischen Gewässern, Krokodile im Baggersee und die Veränderungen des Benzinpreises sind nur einige der mehr oder weniger relevanten Vorkommnisse, die man aktuell in den Medien erwartet. Da können wir direkt froh sein, dass wieder einige Zeitreisende aus dem 20. oder noch früheren Jahrhunderten in die Bresche springen und mit ihrem brachialen Mangel an Verständnis für moderne Technik und deren Auswirkungen die Nachrichtenlage ein wenig auflockern.... [Read More]
24. Juli 2017

Unter dem Radar: Der satirische Monatsrückblick (Juni/2017)

Glosse

Zumindest Annikas Glosse wurde in Stein gemeißelt? Bildquelle, thx! (CC0 1.0)

Der Juni, zwischen dem romatisch verklärten Wonnemonat Mai und den Sommerferien gelegen, sollte eigentlich zur Freude Anlass geben. Passend dazu zeigte sich zumindest das Wetter auch von seiner besten Seite. Alles gut also? Eher nicht. Wie so oft trügt wohl auch hier der Schein - oder aber manche Monate haben schlichtweg die bessere PR-Abteilung. Von Harmonie, Entspannung und sonnig schönen Gefühlen jedenfalls war in den letzten Wochen wieder einmal nicht viel zu merken. Stattdessen eskalierten wieder einmal die Ego-Streitigkeiten und Kleinkriege, wurden fleißig Fake News und alternative Fakten verbreitet und extremistische Cybers zogen marodierend durch das Land. Der ganz normale Wahnsinn also, wie unser Monatsrückblick aufdeckt.... [Read More]
25. Juni 2017

Julian Assange: Schweden stellt Verfahren ein

 

Grafik von Shamantrix, thx!

Die schwedische Staatsanwaltschaft hat das Verfahren gegen den WikiLeaks-Chefredakteur Julian Assange eingestellt. Die Einstellung erfolgte aus formalen Gründen. Entwarnung für Assange bedeuten diese Nachrichten allerdings nicht - vorerst wird er wohl trotzdem weiter in der ecuadorianischen Botschaft in London ausharren müssen.... [Read More]
19. Mai 2017

„Crazy bad“: Schwere Windows-Sicherheitslücke entdeckt

IT-Sicherheitsforscher haben eine schwere Sicherheitslücke im Betriebssystem Windows entdeckt. Diese findet sich in Standard-Installationen des Betriebssystems und lässt sich per Schadsoftware ausnutzen.... [Read More]
8. Mai 2017

Unter dem Radar: Der satirische Monatsrückblick (April/2017)

satirischer Monatsrückblick Glosse Annika Kremer Deutschland steuert unaufhaltsam auf den Wahlkampf zu, der allzu oft eher in einen Wahlkrampf ausartet. Grund genug für alle an der Parteipolitik beteiligten Menschen, sich noch irrsinniger zu betragen, als sie das normalerweise tun. Schließlich müssen die Wählerinnen und Wähler überzeugt werden – und wie ginge das besser als mit Lügen, Verhaltenskreativität, Unhöflichkeit und kleinen Skandälchen?... [Read More]
8. Mai 2017

Unter dem Radar: Der satirische Monatsrückblick (März/2017)

glosse Monatsrückblick Was assoziiert ihr mit dem März? Die ersten warmen Tage? Die Hoffnung auf Frühling? Oder eher noch die letzte Runde der Erkältungs- und Grippewelle? Das mag alles stimmen. Ihr müsst eurer Liste jedoch auf jeden Fall dringend einen weiteren Punkt hinzufügen: Sinnloses, Abgedrehtes und dumme Ideen. Dafür sorgen schon unsere Mächtigen. Lest selbst im Monatsrückblick... ... [Read More]
29. März 2017

Angriff auf Telekom-Router: Verdächtiger festgenommen

Ende November letzten Jahres legte ein Angriff zahlreiche Router von Kunden der Deutschen Telekom zeitweise lahm. Nun wurde ein Verdächtiger festgenommen, der hinter der Attacke stehen soll.... [Read More]
23. Februar 2017

Julian Assange besorgt über Präsidentschaftswahl in Ecuador

In Ecuador wird gewählt. Die aktuelle Regierung unter Staatspräsident Rafael Correa ist derzeit nicht besonders beliebt. Seine Partei könnte die Macht verlieren. Was bedeutet das für WikiLeaks-Chefredakteur Julian Assange?... [Read More]
19. Februar 2017

Edward Snowden: Will Russland ihn ausliefern?

Russland, so wird aus Geheimdienst-Kreisen berichtet, erwägt eine Auslieferung des NSA-Whistleblowers Edward Snowden. Angeblich will die russische Regierung sich damit bei US-Präsident Donald Trump beliebt machen. Snowden selbst begegnet den Spekulationen mit Gelassenheit.... [Read More]
11. Februar 2017

Unter dem Radar: Der satirische Monatsrückblick (Januar/2017)

Monatsrückblick glosse tarnkappe.info Zum ersten Mal in diesem neuen Jahr - und dem neuen Zuhause der Tarnkappe - blicken wir zurück. Zeit für ein bisschen Nostalgie, denn früher war bekanntlich alles besser - oder doch nicht? Wir decken knallhart und investigativ die geschichtlichen Zusammenhänge der aktuellsten Ereignisse auf.... [Read More]
9. Februar 2017