piracy.wtf – die Rückkehr von MyBoerse, aber für lange?

piracy.wtf - Die Rückkehr der MyBoerse.ws. Optisch hat sich nichts geändert, die komplette Datenbank des Vorgängers wurde übernommen.

piracy.wtf

Bei den Warez-Börsen gibt es etwas Neues. Nachdem am 25. September 2014 die Betreiber von MyBoerse.ws die Abschaltung und das Ende des Forums ankündigten und die Webseite Ende September nicht mehr zu erreichen war, hat sich mit piracy.wtf bereits die Nachfolgeseite in Stellung gebracht. Sie ging am 7. Oktober online.

In einer Rede an die Nation wurde kurz und knapp der Gefolgschaft angekündigt, dass man nun piracy.wtf heißt:

piracy.wtf

Optisch hat sich bei piracy.wtf nichts geändert. Man hat einfach die komplette Datenbank des Vorgängers übernommen. Auch das Forum ist auf dem alten Stand von MyBoerse.ws. Interessant ist, dass das Forum eine bisher eher in der Warezwelt unbekannte gTLD verwendet, nämlich .wtf – welche für „What the Fuck“ stehen soll.

Der Domainname wurde damit recht provokant gewählt. Dieser dürfte im Fall der Schließung einen relativ großen Marktwert besitzen, falls die Domain nicht schon vorher beschlagnahmt wird. Gehostet wird das neue Forum in Russland über den Anbieter Balticservers. Offenbar will man damit Sperrungen seitens des Serveranbieters wie bei MyBoerse umgehen.


Mittlerweile ist auch piracy.wtf wieder offline, schade drum!

Tarnkappe.info