Sumselbär

E-Book Blog Lesen.to offline

unsplash happy book lesen.to Seit mehreren Tagen ist keine Verbindung mehr zum Blog Lesen.to möglich. Die Partnerseiten, für die im Eingangsbereich geworben wird, sind aber online. Bei Lesen.to werden ansonsten Downloadlinks im Umfang von über 2,5 TB mit deutsch- und englischsprachigen E-Books verfügbar gemacht, die die Nutzer auf unterschiedlichen Sharehostern herunterladen können. Update: Nach über zwei Tagen wegen Serverprobleme ist Lesen.to seit dem heutigen Montag Nachmittag wieder online. ... [Read More]
10. Oktober 2016

Wenn der Postmann zweimal klingelt oder meine persönliche Hausdurchsuchung

Dezember 2014. Hausdurchsuchung wegen des Verdachts auf gewerbsmäßige Copyright-Verstöße. Die frühere E-Book Piratin Larissa berichtet bei uns hautnah, wie es zur Durchsuchung kam, und wie sie ihre eigene Razzia erlebt hat. ... [Read More]
9. Mai 2016

boerse.bz vs. Samuel K.: Razzia aufgeklärt

Samuel K.: Uns wurden aus einer anonymen Quelle Akten zugespielt, die beweisen, dass die boerse.bz-Razzia im Vorjahr aufgrund der Kooperation des Aachener Geschäftsmannes durchgeführt wurde. Nach dem Verkauf von boerse.bz hat K. im Server seines ehemaligen Forums eine Backdoor installiert. Darüber wurden später diverse Nutzerdaten von Uploadern heruntergeladen, die dort aufgrund ihrer Postings unzählige Urheberrechtsverletzungen durchgeführt haben. Das zumindest gab er gegenüber der Kölner Staatsanwaltschaft bekannt. ... [Read More]
28. Oktober 2015

Gerücht: Neue E-Book Razzia am 20. Januar ?

E-Book-Piraterie: Unseren Informationen zufolge soll es am 20. Januar 2015 zu weiteren Hausdurchsuchungen gekommen sein. Ziel der Razzia war unter anderem Spiegelbest, der offenbar letzten Monat überführt wurde. Leider fehlen uns bislang Belege für unsere Berichterstattung. ... [Read More]
3. Februar 2015

Razzia richtete sich auch gegen Lesen.to

Laut Pressemitteilung der Medienkanzlei Waldorf Frommer richtete sich die bundesweite Razzia vom 9.12. auch gegen Verantwortliche des illegalen Warez-Blogs Lesen.to und nicht nur gegen das Forum Ebookspender.me oder das Blog Spiegelbest.me. Der dickste Fisch ging den Ermittlern nicht an den Haken. ... [Read More]
15. Dezember 2014

Filemonkey.in: Sharehoster am Ende?

filemonkey.in Nachdem in einschlägigen Foren bereits im August Auszahlungsprobleme dieses Sharehosters bekannt wurden, hat man dort jetzt die Stecker gezogen. Wer die Webseite besuchen will, wird derzeit auf die Musik-Suchmaschine mp3fly.net vom Nydus.org-Netzwerk umgeleitet. ... [Read More]
6. Oktober 2014

Lesen.to im Interview

Lesen.to ist die Grande Dame der illegalen E-Book Seiten. Geschätzte 1.5 Millionen Seitenzugriffe werden dort laut dem Analysewerkzeug Similarweb monatlich generiert, letzten Dezember waren es sogar noch über zwei Millionen. Die meisten Besucher dieses Blogs sind Stammgäste. Sie geben die URL direkt ein und landen dort nicht über Google oder einen Verweis. Wir haben mit Sumselbär kürzlich einen Verantwortlichen des Kernteam von Lesen.to befragt. ... [Read More]
4. Juli 2014

[Meinung] Wer ist ‚Spiegelbest‘?

Spiegelbest Buch Auf der diesjährigen Electric Book Fair hat 'Spiegelbest' wieder eine kleine Rolle spielen dürfen - jedenfalls in der Nachbesprechung. Nicht wie in alten Zeiten, aber immerhin so weit, dass ich mich gefragt habe, was nun eigentlich 'Spiegelbest' ausgemacht hat. Irgendwie habe ich seit längerem das Gefühl, dass alles gesagt ist. Jedenfalls denen gesagt, die bereit sind zuzuhören. Aus diesem Grund habe ich auch kürzlich einen eigenen Blog aufgegeben.

... [Read More]

24. Juni 2014

Interview Lesen.to: eure Fragen, bitte!

lesen.to Die illegale E-Book-Seite Lesen.to ist die Grande Dame des digitalen Untergrunds. Betreiber Sumselbär, auch Sumsel genannt, ist quasi seit Ewigkeiten dabei. Er hat kürzlich einem Interview bei der Tarnkappe zugestimmt, weswegen wir jetzt für eine Woche Fragen sammeln. Deadline ist somit der 21. Juni 2014 [...] ... [Read More]
14. Juni 2014