P2P-Verfahren: keine konkrete Täterbenennung erfüllt Zielvorgabe nicht

4 Min.

Gegenstand des P2P-Verfahren vor dem Amtsgericht Bielefeld: ein illegales Tauschbörsenangebot urheberrechtlich geschützter Filmaufnahmen.