P2P-Klage: Bei unzureichender Belehrung haften Eltern für ihre Kinder

5 Min.

Gegenstand der P2P-Klage: Illegales Tauschbörsenangebot mittels P2P-Filesharing urheberrechtlich geschützter Filmaufnahmen.