P2P-Klage: Ungenaue Angaben und Verspätungen führen zur Verurteilung

5 Min.

Im Rahmen einer P2P-Klage verurteilte das LG Düsseldorf einen Beschuldigten wegen unzureichend erbrachter sekundärer Darlegungslast.