"Keine Zeit zu sterben": Neuer James-Bond-Film als Cam-Rip aufgetaucht

Kommentare zu folgendem Beitrag: „Keine Zeit zu sterben“: Neuer James-Bond-Film als Cam-Rip aufgetaucht

Soweit ich als Ex-Fan das beurteilen kann, geht der gleichzeitige Start weltweit nicht wegen der Promotion. Die Schauspieler werden zur Premiere gekarrt und geben dort Pressekonferenzen und Autogrammstunden, können also nicht überall gleichzeitig sein. Der Gewinn wegen der höheren Fanbindung durch die persönliche Anwesenheit ist offensichtlich wichtiger als der Verlust durch Raubkopien. Bei Musik ja ähnlich: Wer das Album hat, geht trotzdem noch ins Konzert.

EDIT: Könnte auch noch reinspielen, was sonst noch lokal im Kino läuft. Wenn da ein nationaler Kassenschlager auf Nummer 1 ist, dann wartet man halt noch 'ne Woche.

Ich weiss ja nicht, geben sich heute echt noch so viele Leute Cam-Rips ? Ich glaube meinen letzten hatte ich vor weiter über 10 Jahren, dass würde ich mir heute allein schon qualitativ auf keinen Fall mehr antun & erst Recht nicht mit Werbung :woozy_face:

Vor allem sind im Gegensatz zu damals auch die Zeitspannen deutlich geringer geworden, bis ein Film in hochwertiger Qualität kommt (Web / Blu-Ray). Waren es damals noch teilweise ~8 Monate, so sind es heute im schlimmsten Fall vielleicht noch 3 (ganz zu schweigen von den Filmen die sowieso ein gleichzeitiges Kino & Web release haben).

Ich kann mir jedenfalls beim Besten Willen nicht vorstellen, daß jemand der sich einen Film als miesen Cam-Rip mit Werbung reinzieht ins Kino gehen würde, wenn es diesen nicht gäbe. :man_shrugging:

1 Like

Damals gabs ja auch noch nicht soviel Angebote wie Heute, damals war man ja auch in jüngeren Jahren einige Wochen schon heiß auf den Streifen oder fühlte sich erhaben, den vor allen anderen in DE schauen zu können, damals hatte man ja auch noch ne Röhre, wo die Camrips nicht ganz so beschissen aussahen, wobei, das nehme ich zurück, wenn ich da an " Star Wars: Episode III – Die Rache der Sith " von bearshare denke… :smiley:

https://www.xrel.to/movie/1883/Star-Wars-Episode-III-Die-Rache-der-Sith/releases.html?page=2

Ich hab sogar noch dieses Release auf XREL wiedergefunden… ( keine Downloadseite, speichert nur die Namen der Release )

Star.Wars.Episode.3.TELESYNC.German.SVCD-hATED

:sweat_smile:

Ich finde es gut, dass Camrips nicht aussterben, es gibt ja auch recht gute HDCamRips, der von Tenet 2020 720p NEW HDCAM x264-C1NEM4 war zb ganz okay, was man da so gehört hat, habe dann aber doch noch auf ein ORIGINALES 4k Release gewartet … :slight_smile:

Da viele diesen Film mit Spannung erwartet haben, beinhalten die illegalen Versionen Werbung für die Online-Casinos 1xbet.com oder Slotslights.com. Diesmal nicht nur als Logo, welches ständig eingeblendet wird. Nein, man unterbricht den Mitschnitt mehrfach, um für den Geldgeber einen Werbeclip anzuzeigen. Der Darsteller (siehe unten) wirft dafür mehrere Zutaten in einen Mixer, woraufhin dieser jede Menge Geldscheine ausspuckt.

Der eigentliche Skandal hier ist ja, dass xbet auch zb offizielle Skatebord Meisterschaften unterstützt und deren Werbebanner überall dort zu finden sind, ich mein die auch noch bei zich anderen offiziellen Events Werbung machen zu sehen, die scheißen einfach drauf, aggresives Marketing lvl 3000.

Und Joa, mtz-james.bond.007.keine.zeit.zu.sterben.ts.md-sd hat ne ziemlich bescheidene Qualität, was man so hört, gerade so ein Film lebt ja vom Bild, da würde ich 100% warten… ^^

Die ganzen derzeitigen CAM-Releases stammen letztendlich von nur zwei Quellen! Eine hatte niederländische Wurzeln und die zweite Quelle war ursprünglich in Hindi syncronisiert… :joy:

Zumindest wurden alle Rels daraus, auf keinem vernünftig geführten Tracker geupped…die Teams, die Grundsätze haben, lassen diese Rels nicht zu (verständlicherweise!).
1XBET und Slotlights wurden als Werbung hardcoded, ein absolutes No-Go! Gerade der Glücksspielanbieter 1XBET hat dabei ja schon lange eine dunklre Vorgeschichte! Ich kenne sogar Tracker, wo das uppen eins dieser Rels abgestraft wird mit einem fetten Strike oder sogar schlimmeres…
Davon mal abgesehen, ist die Qualität ungefähr so brilliant, wie ein Stummfilm mit THX :wink: :rofl: :rofl:

Bei mir ist es so ähnlich wie beim @Donny
Hab schon mehr als 10 Jahre keinen Cam-Rip mehr gesehen, und der letzte den
ich gesehen habe, war grottenschlecht. Neben der miesen Tonspur (vom 50 Cent Mikro) ,
waren ab und dann Hinterköpfe von irgendwelchen Kinobesetzern zu sehen…
Also nix High Quality, sondern eher kleines Kino zum abgewöhnen.

So einen Film wie „Keine Zeit zu sterben“ sollte man eher im Großraum-Kino ansehen,
alles andere ist in diesem Fall Mumpitz.

https://torrentfreak.com/bonds-no-time-to-die-leaks-on-pirate-sites-before-u-s-premiere-211001/

jo hier nochmal auf englisch für alle interessierten

war das erste RLS vom Bond nicht dieses " No.Time.To.Die.2021.720p.HDCAM-C1NEM4 " ?
laut XREL sind die/er ja non scene.

https://www.xrel.to/p2p/group-4042-c1nem4/releases.html

Der Name ist wohl Programm, nur CAM releases ausm Kino.

Hat ja damit nichts zu tun, wer dann alles ein Release herausgebracht hat ! Es gibt aber nur diese zwei genannten Grund-Quellen, aus den alle Releases, die momentan in Umlauf sind, entstanden sind…egal ob die Group p2p oder Scene dabei war !! :wink: :rofl:

Ich meinte damit, ob C1NEM4 die Quelle von dem Bildmaterial sind so wie von vielen anderen Cam Releasen auch. Ich hab nun nicht Zeit herauszufinden, ob die ständig die Cam Release zuerst droppen, war aber mein Gedanke dahinter. Oder wer hat das Bild zuerst gedroppt, das mit den NL SUBS?! Irgendwie müssen die ja an die Grundquelle rankommen, wenn sie nicht die Quelle sind es aber kein anderes RLS im Netz zu finden gibt. Die 3 deutschen Release dazu sind schonmal nicht die Quelle bzw haben einen direkten Draht zur Quelle, die haben ja nur das Bild vom C1NEM4 Rls zusammen gebastelt, woher der DE Sound nun kommt sei mal dahingestellt.

Kann ich dir nichts zu sagen! :rofl: Dumdidumdidum… :innocent:

Ist doch letztendlich egal, wer als erster den Cam gemacht hat. Er ist nunmal da und das
in einer öden Qualität die mehr frustet als Lust bringt.
Übrigens ist HEUTE bei RTL James Bond Tag.
Skyfall kommt um 20.15 Uhr. Naja besser mit Werbung als gar nicht… :upside_down_face:

stfu

und RÜCK DIE INFOS RAUS :sweat_smile:

joa oder halt James Blöd 007-Skyfall-2012-German-DL-2160p-UHD-BluRay-HEVC-UNTHEVC

oder noch besser

James Blöd DTS.DL.2160p.UHD.BluRay.HDR.HEVC.Remux-NIMA4K

^^

0

https://www.youtube.com/embed/iB7ZWNlF8DY

In mein Augen eh der geilste James Bond, Golden Eye ! Ja die alten Säcke unter euch werden mir nun mit älteren Teilen kommen, aber ich bin halt ein 90isKID, ausserdem steh ich auf Sowjet Gedönz :stuck_out_tongue_winking_eye:

1 Like

Die schauen lieber → Keine Zeit zu sterben! Da es ja naheliegender ist für die… :bangbang: :joy:

1 Like

:sweat_smile:

https://www.youtube.com/embed/_iiILn_fKX0

sorry, ein video spam ich hier noch ein, ist auch nicht so ganz offtopic…
der sound, der sound !!! <3

funinfo, das Spiel wurde in DE indiziert, obwohl gar nicht relased, aufgrund der Gewaltdarstellung, wie getroffene umfliegen usw… wir Kids hatten das trotzdem alle :wink:

Source-Engine / Half-Life2-Engine :crazy_face:

Nope, das glaube ich eigentlich nicht. Das N64 Game ist uralt!!

Mehr Otttopic

Mit GoldenEye: Source entwickelten Fans eine Version für PC auf Basis der Source Engine. Der Fokus liegt ausschließlich auf dem Mehrspielermodus. Neben modernisierten Grafiken inklusive Ragdoll Verhalten getöteter Charaktere bestach das Spiel durch Bots, die im Original auf dem Nintendo 64 nicht vorhanden waren.[3]

Ein Re-Release für Xbox 360 scheiterte zunächst an ungeklärten Lizenzfragen der Rechteinhaber.[4] Die Entwicklung wurde kurz vor der Fertigstellung abgebrochen.[5] Ein modernisiertes Remake, welches die Spielfigur nicht mehr Pierce Brosnan, sondern Daniel Craig nachempfand, erschienen im November 2010 ebenfalls unter den Namen GoldenEye 007 stellt jedoch eine vollständige Neuentwicklung dar.[6] Am 4. November 2011 erschien GoldenEye 007 Reloaded für Xbox 360 und PlayStation 3, welches das Remake nochmals für HD-Auflösungen neu auflegte.[7] Die modernisierten Nachfolger erschienen im Gegensatz zum indizierten Shooter in Deutschland ungeschnitten und wurden von der USK ab 16 Jahren freigegeben.[8

Aber ja die Version im Video ist mit einem n64 Emulator gespielt worden, sprich viel höhere Auflösung als damals, aber die originale Version des n64 RLs.

Die Source Version sieht dann so aus, jetzt wo ich das sehe, bekomme ich sogar Lust auf den Multiplayer… :wink:

Goldeneye: Source 2020 Multiplayer - Bunker

Gibts free2play hier

https://www.chip.de/downloads/GoldenEye-Source_46219511.html

:sweat_smile: