Sony entfernt gekaufte Studio Canal-Filme aus PlayStation Store


Kommentare zu folgendem Beitrag: Sony entfernt gekaufte Studio Canal-Filme aus PlayStation Store

:pirate_flag:

1 Like

Ja, so etwas in der Art wie die Piratenflagge hatte ich tatsächlich auch im Kopf. Die machen sich durch das Aufteilen des Marktes in immer mehr kleine Anbieter selbst alles kaputt!

1 Like

„Kaufen“ ist ja in dem Fall auch der falsche Begriff. „Gemietet“ passt wohl eher zum Nutzungsrecht.

1 Like

[Zum-Vollpreis-Mieten-bis-wir-es-uns-anderst-Ăśberlegen-aber-wir-nennen-es-einfach-Kaufen-da-eh-niemand-die-ToS-liest]

:rofl:

1 Like

Finde Netflix schon unverschämt teuer für diese Bitraten und Auswahl aber diese Mietgeschichten sind doch die totale Abzocke, 5 Euro um einen Film per Playstore und co einmalig anzuschauen…Ich frag mich immer welche Leute das bezahlen, wohl die selben, die einen Döner für 100 Euro kaufen… wobei du da ja noch Genuss bekommst. :crazy_face:

…und ich dachte schon, dass wäre die hohe Inflation?? :wink: :joy:

1 Like

Passend zum Thema frisch aus der GerĂĽchtekĂĽche:

https://gamerant.com/rumor-google-stadia-shut-down/

The source also claims that there’d be no license transfer of any sort, which means that any purchases made on Stadia would effectively be nullified as the service closes down.

:grin: