Piraterie auf Telegram: 545 italienische Kanäle geschlossen

Eine Person hält eine Lupe über das Wort " Urheberrechtsverletzung"
Kommentare zu folgendem Beitrag: Piraterie auf Telegram: 545 italienische Kanäle geschlossen

Für die Verhaftungen war ja wohl die Unterstützung der Betreibergesellschaft von Telegram nötig. Interessante Entwicklung, bisher hat man die Behörden nur bei terroristischen Aktivitäten unterstützt.

Muss ja nicht! Denn im Vorfeld gab es ja schon Verhaftungen und Gerichtsverhandlungen zu dem Thema mit der FIEG…Wenn also im Zuge dieser vorherigen Ermittlungen die Account-Details bekannt geworden sind, wären die Abschaltungen auch anders möglich! :wink: