Piratenpartei: Polizeiaktion legt Dienste zeitweise lahm


Kommentare zu folgendem Beitrag: Piratenpartei: Polizeiaktion legt Dienste zeitweise lahm

Das war zu erwarten!

Genau, war zu erwarten! Es ist ja wohl kein Zufall, dass dies nun kurz vor dem G7-Gipfel 2022 ab Sonntag, passiert ist

Im Söder-Land hat man halt Angst vor Gegenreaktionen! Ich glaube allerdings nicht, dass diese Pozileiaktionen, einen grĂ¶ĂŸeren Einfluss auf die Kommunikation der Aktivisten haben wird. Da wurden im Vorfeld schon genĂŒgend Alternativen aufgebaut


Tjoa, dann muss sich die Polizei nicht wundern, dass Menschen aus dem sehr Linken Spektrum solche Aktionen bringen.

https://www.anarchistischefoderation.de/berlin-lka-beamtin-thoermann-angegriffen-getroffen-hat-es-eine-gemeint-sind-sie-alle/

widerlich und lĂ€cherlich, soetwas zu befĂŒrworten

1 Like

Deine persönlichen Angriffe gehen mir langsam auf den Sack. Wie wÀre es denn, wenn du dir einen anderen Ort suchst, wo du die Stiefel der Staatsgewalt leckst?

Zur Topic :

Widerlich empfinde ich die Kontrolle und UnterdrĂŒckung gegenĂŒber Menschen, die sich fĂŒr unseren Datenschutz und unsere Freiheit einsetzen.

niedlich, und so reif

Ist es auch, rechtfertig aber oben verlinktes nicht

1 Like

Adressat wurde wohl leider suspended

Back 2 Topic - Umgehungshack:

Rechte Wange , Linke Wange hat nichts mit Autos anzĂŒnden, Doxxing, unberechtigte Opferhaltung, Repressionsapparat- und Mörderbandengeschwurbel zutun.
Und noch weniger mit mir, da ich zu verhindern weiß, mir ĂŒberhaupt die erste Wange schlagen zu lassen. Aber es ist ja einfacher mich als Stiefellecker zu beschimpfen, anstatt meinen Wunsch nach einer bestmöglichen Situation fĂŒr die komplette Gesellschaft zu respektieren, auch wenn diese utopisch sein mag.

Auch die Piratenpartei muss nicht die zweite Wange hinhalten, die wissen schon, welche legitimen und rechtlichen Schritte zur Wahl stehen.

Widerstand != Racheakte
Obrigkeit unterstĂŒtzen == ein Teil das definierten Arbeitsbereich der Berufsbeschreibung
Teil des Problems sein == Geschwurbel
—Aber auch—
unötigerweise piratenpartei Server raiden != ein Teil das definierten Arbeitsbereich der Berufsbeschreibung
Menschenverachtenden, ausbeuterischen Verhalten auf diesem Planeten != Geschwurbel

1 Like

Also gehörst zu der Sorte Mensch an, die beide Wangen hinhÀlt.
Ich hab jetzt auch wenig Lust hier eine Debatte auf persönlicher Ebene fortzufĂŒhren.
Hör auf Leute persönlich anzugreifen.

Edit auf deinen Topic Hack : Solange die Polizei die Obrigkeit in ihrem Menschenverachtenden, ausbeuterischen Verhalten auf diesem Planeten unterstĂŒtzt und beschĂŒtzt, ist sie Teil des Problems und muss sich somit nicht auf Widerstand in Form von verlinkten Inhalt wundern. Da teilen sich unsere Meinungen und das sollte man dann einfach respektieren ohne ausfallend zu werden. Denn auch bei mir gillt, so du mir, so ich dir.

EDIT 2 : Ah, das ist also Geschwurbel, dass die Politik im Sinne der Konzerne agiert und diese den Planeten ordentlich verdrecken und zerstören. Es ist also Geschwurbel, dass die RĂŒstungsindustrie mit der Politik zusammen Kriege vom Zaun bricht, um ihre Waffen zu verkaufen, welche wiederum fĂŒr Tod und Zerstörung sorgen? Wer beschĂŒtzt die gekauften Politiker auf den Gipfeln, wer fĂŒhrt fĂŒr den Verfassungsschutz die Durchsuchungen und co aus, die Polizei! Aber das kann man natĂŒrlich alles ignorieren und utopisch von Frieden und Zusammenhalt in unserer Gesellschaft schwafeln und Menschen, die sich das alles nicht lĂ€nger gefallen lassen, als Abschaum betiteln, Genius.

ein Teil das definierten Arbeitsbereich der Berufsbeschreibung

Na immerhin stehst du dazu, dass es Teil des Polizei Berufes ist, seine MitbĂŒrger im Interesse der Obrigkeit zu unterdrĂŒcken.

Die Thematik ist fĂŒr mich jetzt zu ende.

Back 2 Topic.

Jetzt wurde es aber wieder fremdschammĂ€ĂŸig peinlich:

Überleg mal, was die Bedeutung von == und != sein könnte. Das ist wirklich ganz einfach


Also sind jetztdiese Personen, die anderen Leuten den Tod wĂŒnschen hier jetzt die Guten, die zu bejubelnden Rebellen, Die Retter der Menscheit?
Du hast doch echt en Rad ab

Aber Beug dir die RealitÀt halt so, wie du es gern hÀttest, damit du dein Denken und Handeln in einer solch einfachen und eindimensionalen Art rechtfertigen kannst.

Ich weiß wenigsten, was an meiner Vorstellung falsch oder utopisch ist. DU hast dich in deinem Wahn echt in so ne gestörte Parallelwelt befördert

1 Like

@Hastermalero

Hör bitte auf, die Leute hier persönlich anzugehen - da gebe ich @90isKID völlig recht! Wo ist denn bitte schön das Problem, einfach sachlich und unpersönlich etwas zum jeweiligen Thema zu schreiben?! Wenn du doch so selbstreflektiert bist, wie du dich dauernd darstellst, sollte es wohl auch kein Problem fĂŒr dich darstellen, einfach faktisch und ohne persönliche Wertung hier teilzunehmen

Bitte ab jetzt:
backtotopic

Ziemliche ‚Drecksseite‘ die zu Gewalt und Anarchie aufruft. Dort werden Menschen an den Pranger gestellt, Straftaten verteidigt, zu Straftaten aufgerufen usw. Wieso darf so etwas noch online sein?

Das wird wohl diverse GrĂŒnde haben
Aber ich glaube auch, dass der Staatsschutz die bestimmt im Auge hat! :wink:
Aber der Hauptgrund wird wohl sein, dass sie ja nicht selber dort zu diesen Taten aufrufen! Die Site ist ja nur ein Nachrichten-Resolver fĂŒr RSS-Feeds.
Die Texte werden aus verschiedensten Quellen erfasst und vollautomatisch veröffentlicht.

Quellen → h***s://www.anarchistischefoderation.de/sources-list/

Aber auch dort werden die gleichen Fehler beim Online-Auftritt gemacht, wie ĂŒberall im Netz :roll_eyes: :joy:

167.114.102.171 (no comment)

Anarchie (altgriechisch áŒ€ÎœÎ±ÏÏ‡ÎŻÎ± anarchĂ­a „Herrschaftslosigkeit“, von áŒ€ÏÏ‡ÎŻÎ± archĂ­a „Herrschaft“ mit verneinendem Alpha privativum) bezeichnet einen Zustand der Abwesenheit von Herrschaft.

Oh nein, Menschen wollen nicht beherrscht werden


die zu Gewalt und Anarchie aufruft

Die Exekutive ist die vollziehende oder ausĂŒbende Gewalt . Sie ist dabei an das geltende Recht gebunden. Die Exekutive umfasst die Regierung und die Verwaltung, der in erster Linie die AusfĂŒhrung der Gesetze anvertraut ist.

Gibt halt Menschen die die Form der Gegengewalt als einziges Mittel sehen, um ihren Traum von einem herrschaftslosen Zusammenleben verwirklichen.