Kiste.to - Warez-Streamingseite

Hallo Leute

ich möchte euch meine neue Seite vorstellen: kiste.to

Warum wieder eine Streaming-Seite?

Da die legalen Streaming-Anbieter immer mehr Werke aus dem Angebot genommen haben und immer weniger neue hinzukommen, habe ich mich dann auf den bekannten Warez-Streaming-Seiten umgesehen.

Was ich direkt als erstes sehe? Überfüllte Popup-Werbung, minderwertige Qualität, mangelnde Sorgfalt.

Da ich auch über laufende 0day-Warez-Releases informiert werden möchte, habe ich mich entschlossen, eine eigene Streaming-Seite aufzubauen.

So habe ich einen Überblick über die täglich eintreffenden Releases und das direkt als Stream.

Als registrierter Benutzer habe ich die Möglichkeit, meine eigene Watchlist zu erstellen und zu wissen, welche Episode als angesehen markiert ist.

Und es gibt eine Option, einen Newsletter zu versenden, wenn eine Serie eine neue Folge bekommt.

Die Streams sind multispurig, d. h. sie haben mehrere Tonspuren und ggf. Untertitelspuren. So kann der Nutzer auch englische Tonspuren oder andere Untertitelsprachen auswählen.

Dazu werden die Streams direkt von eigenen ukrainischen Servern gehostet, die mit Kryptowährung anonymisiert, mit VPN bestellt und ohne von mir persönliche Daten sind.

Die Seite mag altmodisch aussehen, aber sie befindet sich noch in der „Bootstrap“-Designphase, bitte nicht schimpfen, sie ist bereits teilweise responsive und basiert auf dem Bulma CSS-Framework.

Was könnte sonst noch dafür sorgen, dass die Seite eine Spendenseite bekommt und jeder registrierte Nutzer werbefreies Stream sieht, falls die Seite jemals Werbung bekommt und Nutzer Geld spenden.

Derzeit arbeite ich noch an der Implementierung des Exports von PGS Bluray-Untertiteln in WebVTT, die von einem OCR-Reader gelesen und automatisch in WebVTT umgewandelt werden.

Feedback und Kritik sind willkommen. Einige Episoden werden noch konvertiert, bitte haben Sie etwas Geduld. Frühestens übermorgen wird alles nutzbar sein.

Was ich sehr toll finde an deiner Seite ist, dass du auch direkt mit der Werbung per PopUnder auf den einschlägigen Seiten losgelegt hast. Super! Die Zugriffe sollten rapiede gestiegen sein nach deiner Veröffentlichung hier im Forum.

Vom Design her ist es ok am Desktop. Am TV habe ich es noch nicht probiert. Die Ladezeiten sind auch sehr schnell. Das macht schon etwas aus.

Ich wünsche dir viel Erfolg und hoffe dass die Russen nicht gerade deine Server treffen, wenn sie aus der orthodoxen Weihnachtspause am Sonntag zurück sind.

LG
der Mitleser.

Wie sieht es wg. Abmahnungen aus, oder muss jeder User zwingend lieber einen VPN verwenden?

Abmahnungen bei reinem Streaming? Das ist sehr unwahrscheinlich. Denn dafür müsste die Polizei

a) Vollzugriff auf die Server von kiste.to haben
b) die Zuschauer überhaupt verfolgen wollen, was bisher AFAIK nicht der Fall war
c) haben wir aktuell keine Vorratsdatenspeicherung in Deutschland.

Wer wirklich auf Nummer sicher gehen will, sollte ein VPN nutzen, klar.