kiste.to im Interview: "Wenn sie uns erwischen, ist es vorbei!"


Kommentare zu folgendem Beitrag: kiste.to im Interview: „Wenn sie uns erwischen, ist es vorbei!“

Danke für das Interview !

kiste.to: Momentan sind zwei unterschiedliche Wege geplant.

  1. Die notwendigen Infrastrukturkosten sollen durch Spenden gedeckt werden.
  2. Wenn das nicht ausreicht, müssen wir leider wieder auf Popup-Werbung zurückgreifen.

Denke am Ende geht es in Richtung Popups und somit kein Alleinstellungsmerkmal, dazu, andere Stream Seiten haben weitaus mehr Angebote, da muss die KI ordentlich zum dampfen gebracht werden. Okay, qualitativ natürlich einen Vorteil, muss man so sagen, eigener Server ist immer geil. Bitte aber nicht den Fehler von Hdfilme tv machen und diese gegen Abo zugänglich machen, die wurden von Rechteinhabern erwischt und dicht gemacht.

Gerade Serien ordentlich zu pflegen und dann noch Filme. Mamut Aufgabe.

Dennoch, die Seite ist clean und der Kopf dahinter weiß was er tut, viel Erfolg bestehen zu bleiben und eine gute Base an Usern aufzubauen.

Toll die Erklärung, was IRC ist, und woher das kommt. :joy: :rofl:

Wenn hier jemand IRC nicht kennen sollte, ist er in solch einem Blog eigentlich am Falschen Ort.

Davon wird es aber jede Menge geben, deswegen ja die Erklärung. :wink:

Ich gehe eher davon aus, hier sind der großteil der Leser aus den Zeiten, als das Internet noch Neuland war. :slight_smile:

Webwarez, Irc, ICQ… eben bevor alles Mainstream wurde.

2 Likes

@Ghandy THXX fürs Interview!

Wir hosten unsere Inhalte auf Servern außerhalb der USA und der EU, wie beispielsweise auf Alexhost, die groß anpreisen, dass sie „uns“ (Online-Piraten) beschützen.

Derzeit gibt es keine Probleme und wenn doch, dann bietet uns Alexhost den eigenen DDoS-Schutz an.

Nun, sie haben neulich groß damit geworben, wie toll ihr Angebot ist und wie stolz sie darauf sind, die Piraterie-Kunden effektiv vor der Content-Industrie zu schützen.

Ich weiß nicht, ob es auf Dauer ein Fehler ist, sich so sehr auf „Alexhost“ zu verlassen?! Versprechungen macht man dort viele und sehr schnell…
Man kann nur hoffen, dass die „Kiste“ zumindest noch Alternativen in der Hinterhand hat, um im Notfall irgendwie wechseln zu können?
Ansonsten wünsche ich dem Projekt mal alles Gute für die Zukunft!

Ich wäre da auch misstrauisch.

Das reicht als Anfang, später wird ein richtigen Hoster mit dedizierten Leistungen eingesetzt, wer das sein soll, wissen wir nicht.

Das war es schon wieder. Die Seite leitet jetzt auf „Watch Legally“ der ACE weiter.

@Ghandy
Deutet das auf einen Bust hin? oder hat die ACE nur die Url vereinnahmt?

Ich glaube eher, der Betreiber hat freiwillig aufgegeben. Die hätten das ja in ihren News bekannt gegeben.

Die seite ging bis vor kurzem, wurden wohl die hintermänner enttarnt und bedroht. Die seite war aber sowieso so lala. Hab immer mal wieder reingeschaut und sie hatte nie das, was ich gesucht habe, die großen versprechen eine ki würde alles erdenkliche hochladen kam nie zu stande, kein großer Verlust.

1 Like

– no comment –

% whois.dnslytics.com

% Whois information not available.
% The registry for this domain name does not
% publish whois records in the standard format.

% The following information is based on the Domain Name System (DNS)

Domain name: kiste.to
Status: registered <<<<<<<<< !!!!!!!!
Domain nameservers:
1-you.njalla.no
3-get.njalla.fo
2-can.njalla.in
Last updated on 2023-11-14