Injustice 2 Legendary Edition von Fairlight gecrackt

Kommentare zu folgendem Beitrag: Injustice 2 Legendary Edition von Fairlight gecrackt

Wenn man mal bedenkt, dass das aktuelle Fairlight-Release auch noch über 5 GB kleiner ist, trotz der hinzugekommenen 23 DLCs, als das Codex-Rel von vor drei Jahren…

Die haben ihren guten Namen nicht zufällig. Ich finde es auch krass, dass sie über all die Jahre hinweg die Releases durchgezählt haben. Das Game war Release No. 1.299. :wink:

Coder habens halt mit Zahlen! Bei der Menge an Rels muß man ja den Überblick behalten können. Alleine schon, um die NFOs in der richtigen Reihenfolge zu sortieren.
Ich habs nochmal überschlagen: Wenn ich die DLCs rausrechne und davon ausgehe, dass der Packer-Algorithmus sich in den drei Jahren nicht großartig geändert hat, dann müsste Denuvo um die 8 GB der Gesamtgröße ausgemacht haben - that’s a lot…

DSOG hat jetzt auch darüber berichtet. Da kommen aus der Richtung wohl noch weitere Titel, wo man den Kopierschutz entfernen will:

According to a deleted tweet, Warner Bros may also remove Denuvo from Mortal Kombat XI. Mortal Kombat 11 came out in 2019, so at least that makes more sense.

Wohl auch wegen dem Einsatz des Hybrid-Prozessors von Intel, der die Anti-Tamper-Software von Denuvo ganz und gar nicht verträgt. Wir hatten darüber ja schon berichtet.