House of the Dragon: erste Episode illegal vorzeitig geleaked


Kommentare zu folgendem Beitrag: House of the Dragon: erste Episode illegal vorzeitig geleaked

Der Empfang per Smartphone lief wohl problemlos. Der wer will schon freiwillig eine derartige Serie mit einem derart kleinen Display anschauen?

Wir leben im Jahr 2022, es gibt Smart-TVs und mit fast jeden Smartphone kann man ohne sogar ohne Zusatzsoftware das Bild auf TV bringen.

Und wie sieht dann die Auflösung aus?

Hab früher mit ner App FHD Streams von diversen Seiten auf meinen TV gemirrort, bei FHD sah das echt okay aus. War aber auch nur ne Notlösung für kurze Zeit.

Kann ich nur bestätigen. Das Smartphone kann man in solch einem Fall ja quasi als Hardware-Player ansehen. Die Meta-Daten des Bildes werden am TV so für die neue Bilddimension berechnet, dass eigentlich keine Verluste entstehen. Das ausgegebene TV-Bild sollte also der Auflösung des originalen Stream entsprechen! :wink:

1 Like