Hide.me senkt zur Fußball-EM die Preise!


Kommentare zu folgendem Beitrag: Hide.me senkt zur Fußball-EM die Preise!

Habe hide.me vor ein paar Jahren hier über Tarnkappe an Land gezogen und bin bis heute noch zufrieden.Der rabattierte Preis bleibt bestehen, wird bei mir allerdingds automatisch verlängert, was aber kein Problem ist.Zu dem aktuellen Angebot kommen noch Mehrwertsteuer hinzu, wenn ich das richtig sehe.

Das ist korrekt, deswegen steht im Artikel auch gleich 2x netto. :wink:

Als ich vor Jahren hide.me getestet habe, war das ein ziemlicher Reinfall. Das Problem war, dass ich damals noch einen Router von Vodafon hatte, der mehrmals am Tag die Verbindung ab- und wieder aufgebaut hat und hide.me danach nicht wieder automatisch verbunden hat.
Ich habe mir vor zwei Wochen einen Monat gegönnt und bin jetzt wirklich zufrieden - habe vorgestern auf 27 Monate upgegradet. Dank Fritzbox und dem neuen hide.me bin ich endlich wieder mit Tarnkappe im Netz :rofl:.

1 Like

Ich habe am Rechner ein bis zwei mal die Woche sporadisch Verbindungs-abbrüche.
Berichte mal bitte, ob es mit dem Abo nach ein paar Wochen immer noch lüppt.
Welches Protokoll nutzt du?

Das voreingestellte Wireguard. Normalerweise habe ich den nur stundenweise an, wenn ich am Rechner bin, bisher kein Abbruch. Ich lasse den mal laufen und melde mich dann.

1 Like

Hab’s jetzt auch mit WireGuard am laufen, früher auch mal ne Zeit lang mit IKEv2, Verbindungsabbrüche sind bei mir nur wirklich äußerst selten.Läuft bei mir unter Win10 sehr stabil.

2 Likes

Nach 2 Tagen habe ich die Erfahrung gemacht, dass nach jeweils 24 Stunden anscheinend eine Zwangstrennung stattfindet, die von hide.me so gewollt ist:

Bzgl. deiner Frage, eine 24h Zwangstrennung ist konzeptuell gewollt, da wir Kunden per Load balancing auf allen Servern gleichmäßig verteilen.

Ist für mich nicht schlimm, da die Verbindung automatisch sofort wieder aufgebaut wird. Ansonsten habe ich keine Abbrüche festgestellt.

Die automatische Wiederverbindung klappt bei mir nicht, ich hab dann so ein Popup „VPN Verbinden/ Internetverbindung aktivieren“.
Ich hab die schon angeschrieben, die sollen mal so ne autom. Verbindungsoption in die App einbauen.

Morgen früh ist die Aktion spätestens vorbei, dann gelten wieder die regulären (höheren) Preise.