BREIN setzt Inkassounternehmen gegen Uploader ein

Kommentare zu folgendem Beitrag: Inkassounternehmen soll BREIN bei Uploadern unterstützen

Zitat:

Kooperation mit Inkassounternehmen & Gerichtsvollzieher zufriedenstellend

Ende

Also, wenn zu mir jemand sagt es gehe ihm „zufriedenstellend“
läuten bei mir die Alarmglocken, weil in Wirklichkeit es dem jenigen mehr schlecht
als recht geht!

Wenn jemand im Arbeitszeugnis ein „zufriedenstellend“ hat, ist das auch eher ein
ausreichend, ABER Brein ist stets bemüht sich die Forderungen reinzuholen.

Also bei derartigen „Forderungen“ sitzt die Geldbörse sicherlich nicht besonders
locker, wenn die „Brein Brothers“ vorgefahren kommen…:wink:

PS. Meine Interpretation lautet, „Brein“ muss hinter den Geld herrennen, es ist
keine große Bereitschaft zum zahlen dieser „Klientel“ ersichtlich…

Da denkt Brein aber wieder groß mit. Wo kein Geld zu holen ist, wird auch weiterhin kein Geld zu holen sein.
Mit einer Verdopplung der Ansprüche wohl eher noch weniger.

1 Like