Suche TorrentBox, SeedBox

Hallo ich suche eine TorrentBox oder SeedBox soll nicht so teuer sein und wen es geht mit Paysafecard
Danke im voraus schon :blush:

Frage mal den @dash199t - der kennt sich mit sowas aus.

Gucke mal b itte da https://www.seedboxes.cc/ oder da https://www.seedhost.eu/ lg volumen

1 „Gefällt mir“

Nutze schon seit längerem die hier: https://www.utorrent.com/intl/de/
Hat aber keine Paysafercard sondern nur Paypal, Kreditkarte, oder Überweisung.
Hoffe konnte dir damit trotzdem etwas weiterhelfen.

Gruss

freakmunster0815

hallo erstmal…
…das, was du da halt nutzt ist nur ein bittorrent-client ! den utorrent-client (siehe dein link) gibt es in zwei unterschiedlichen ausführungen, einmal als „web“ und einmal als „classic“.

classic = wird lokal auf dem pc intalliert zum seeden und leechen von torrents auf die heimische festplatte

web = ist eine mischung aus dem klassischen client und einem live-player, welche komplett als quasi web-basiertes browser-plugin ausgeführt wird! auch, wenn dort live ein film oder musik abgespielt wird, ist die upload / download - funktion die selbe, wie auch beim klassisch installierten client.

die hier gesuchten seedboxen arbeiten nicht lokal zuhause! dies sind eigens fürs filesharing per torrent-protokoll eingerichtete server im internet. entweder als virtueller server oder auch noch vereinzelt als dedizierter server. natürlich sieht die arbeitsoberfläche einer solchen box deinem klassischen client zuhause sehr ähnlich, da dieser server schliesslich auch nichts anderes tut, wie der lokale client zuhause!! desweiteren ist zumeist eine ähnliche software inklusive gui auf dem server aktiv (sehr oft die kombination: rutorrent / rtorrent)
der vorteil einer seedbox, ist halt die komplette auslagerung des eigentlichen filesharing-vorgangs von zuhause weg, hin ins grosse internet…
beinhaltet natürlich auch rechtliche aspekte im fall der fälle :wink:

aber absolut nicht schlimm, wenn bei dir etwas anderes steht im text ! dafür ist es ja ne community, die gegenseitig helfen soll ! :metal:
:wink:

1 „Gefällt mir“

Ok danke, hat der Spruch „Man lernt nie aus“ wirklich was für sich.Und auch danke dafür das man nicht gleich veräppelt wird, wie es mir in anderen Foren schon ergangen ist, wenn mal was falsch ist :+1::+1::+1:

Bin was torrents betrifft noch absoluter Anfänger

Und denk dran: Nie Filesharing via P2P ohne VPN !! Nie!! Ansonsten kriegst Du schon bald teure Post ins Haus.

Mir fällt premiumize ein: https://www.premiumize.me/

premiumize ist schon ne coole sache! war bei denen schon gelistet, als die neu eröffnet wurden damals!
war halt fast der erste, der nicht nur multi-hoster machte, sondern explizit auch torrents :ok_hand:

einen gr. nachteil hat das torrenting mit premiumize aber…wenn du eine bestimmte ratio brauchst, oder bestimmte seed-zeiten, weils so beim tracker geregelt ist !

die schiessen IMMER scharf nach dem download und machen ne ratio von 300 in 60 minuten und dann aus die maus :wink:

und bei vielen ALTs sind die nicht gerne gesehen, weil die halt die daten an open-tracker weiterleiten / seeden !! :lying_face:

Ich schätze, das ist aber nur der Fall, wenn man extrem viel hoch und runterlädt und sensiblere Inhalte will, wie z.b. aktuelle Kinofilme oder Massenmarktmusik. Ich nutze seit Jahren torrent, in der Schweiz sagen dir alle, ist egal, kannste machen. In Deutschland scheint das anders zu sein. Aber ich sauge eh alte PC Spiele, auch ältere Filme und keine Massenmarktmusik und das ganze auch nicht in terrabyte Bereich. Ich schätze ich komme nicht mal auf 50 GB/Monat. Zur Not kann man auch auswandern, dann viel Spass an das Anwaltsbüro mit der Suche.

1 „Gefällt mir“