Smart Parking: Parkplatzkameras verraten ihren Standort

Deutsche Nummernschilder
Kommentare zu folgendem Beitrag: Smart Parking: Parkplatzkameras verraten ihren Standort

Hier w√§re wenn √ľberhaupt der Gesetzgeber gefragt das Scannen von Nummernschildern, aus welchen Grund auch immer, pauschal zu verbieten.

Das ganze liese sich auch mittels QR Code, RFID und/oder Smart Contracts l√∂sen ohne gleich die eigene Privatsphere abzugeben, aber wie alles ‚ÄěSmarte‚Äú ist neben Smart TV und Smartphone eben auch Smart Parking ein Datenschutzrechtlicher Alptraum den sich Leute wie Huxley und Orwell nicht mal ann√§hernd vorstellen konnten.

Irgendwann rennen wir alle mit Schminke rum, zum Schutz vor Gesichtserkennung, und decken vor dem Parken die Nummernschilder ab.

Scheiß neue Welt… :poop:

Seh ich nicht so. Ich kenne es aus Skandinavien, dass du am Parkhaus quasi durchrollst, weil während der Einfahrt das Kennzeichen erkannt wird. Da brauchst du kein Ticket und eben auch nicht irgnedwelche QR-Codes oder RFID-Kärtchen. Das ist aus Kundensicht schon sehr angenehm.

Man muss die Daten halt ordentlich sch√ľtzen und Missbrauch verhindern. So wird ein Schuh draus.

Verbote finde ich pers√∂nlich nur im Bereich biometrischer Daten richtig. Das Kfz-Kennzeichen steht f√ľr jeden lesbar am Auto und ist h√§ufig auch gar nicht eindeutig einer Person zuzuordnen. Da finde ich Verbote etwas technikfeindlich.

Oder einfach keine Daten erheben. Dann muss man auch nicht irgendwelchen Unternehmen vertrauen, dass die Daten auch ad√§quat gesch√ľtzt werden.

Zu viele Menschen tauschen bereitwillig ihre Privatsphäre gegen Bequemlichkeit ein da sie ersteres als selbstverständlich verstehen.

Es gibt einen Unterschied ob mein Nachbar mein Auto auf dem Supermarkt Parkplatz sieht und wei√ü dass ich einkaufen bin oder irgendjemand am anderen Ende des Landes, oder wie in der Studie √ľber 1000km quer durch Europa, nur mit √∂ffentlich zug√§nglichen Information.

Die einzige M√∂glichkeit diese Daten vern√ľnftig zu Sch√ľtzen besteht darin deren Erhebung pauschal zu verbieten, und da ist Ausnahmsweise mal der Gesetzgeber gefragt, wegen mit auch um die Leute vor ihrer eigenen Bequemlichkeit zu Sch√ľtzen :upside_down_face:

…oder die Nummernschilder, gegen die vom Nachbarn nachts austauschen!! :joy:

1 Like

Kommt dann aber nicht so gut an, wenn man mal wieder einen Blitzer √ľbersehen hat.