Midnight Club 2: Download inklusive Crack von Razor 1911


Kommentare zu folgendem Beitrag: Midnight Club 2: Download inklusive Crack von Razor 1911

1 Like

Finde ich gut (: Am besten sollten die Entwicklerstudios und Publisher ihre Spiele direkt mit Crack oder DRM Frei veröffentlichen. Würde einem vieles ersparen.

1 Like

Wenn ich den Twitter Thread heute morgen richtig verstanden habe dann greift der „Softlock“ in Verbindung mit Steam + DEP/Data Execution Prevention (was imho mit XP zur selben Zeit wie die Games so um 2003 rausgekommen sein dürfte) das verhindert dass die entsprächende Coroutine (der „Kopierschutz“) ausgeführt wird, diese ist in der Razor (testapp.exe) freilich nicht vorhanden da cracken damals per Rules noch synonym mit entfernen war.

Ich vermute ja das Activison sein eigenes Zeug nicht mehr kompiliert bekommt (unbekannte Toolchain, fehlende Dokumentation, Mitarbeiter im Urlaub) und so die Retail Version von annodazumal bei Steam hochgeladen hat…ich würde mich ja zuuuuu gerne mal mit dem Mitarbeiter unterhalten was er/sie sich dabei gedacht hat eine nicht funktionierende Version zu Releasen und dann den Szene Crack (als testapp.exe) so quasi als Patch mit zu shippen…

Supervisor am Freitag Mittag: Midnight Club 2 muss auf Steam, egal wie!
Entwickler: Hold my beer

:sob:

1 Like

Ja… Stell dir mal vor, der zieht sich den Crack von Irgendwo. Wie kann er denn überhaupt feststellen, ob der crack wirklich clean ist?

Checksum vergleichen, vorausgesetzt jemand hat noch das untouched Release von 2003 im Archive, zumindest bei Manhunt scheint es sich aber um den authentischen Crack mit der obligatorischen Razor Signatur (777h) zu handeln. weiter hab ich jetzt nicht geschaut.

1 Like

Besonders bei Rockstar hat das Thema eine ganz spezielle Ironie.

Wer Dokus schreibt, ist feige und steht auch nicht auf Spannung :bangbang:

:joy:

Also an Razor-1911’s Stelle wuerde ich nun wiederum Rockstar verklagen, da sie deren geistiges Eigentum ungefragt verwenden/verkaufen.

1 Like

Womit sie zugeben wĂĽrden, dass sie fĂĽr den Crack verantwortlich sind. :wink:

Ansonsten gebe ich Dir recht.