Magecart-Hacker: Stehlen von Kartendaten über 404-Fehlerseiten


Kommentare zu folgendem Beitrag: Magecart-Hacker: Stehlen von Kartendaten über 404-Fehlerseiten

1 Like

Könnte man den 404er-Trick nicht mit dem „Brave Browser“ umgehen? Mit Brave besucht man doch eine Webseite in ihrer ursprünglichen Form, auch wenn an einer bestimmten Stelle der Weiterleitungen eigtl. ein 404 auftauchen müsste!
Der Browser hat eine Integration von archive.org eingebaut. Dort finden sich Schnappschüsse von Internetseiten, die sich darüber in älteren (originalen) Fassungen anzeigen lassen.
Fake-Sites, die sowieso nie existent waren, kann Brave nicht bedienen. Somit auch keine Fantasie-URLs. Da die Hacker natürlich bekannte Seiten nutzen werden, da diese halt auch die beste Trefferquote ergeben, sollte das bei archive.org kein Problem darstellen! :wink:

2 Likes